Auklappmenues/Tabs mit Frontpage

02/03/2008 - 22:33 von Harald Mädl | Report spam
<seufzend>Unsere Dauerbaustelle hat nun schon einige Jàhrchen auf dem
Buckel und bedarf dringend einer Generalüberholung</seufzend>

Die gemeinsamen Randbereiche sind ja wunderbar einfach zu generieren,
jedoch werden diese bei umfangreichen Webs schnell recht
unübersichtlich.
Abhilfe würde hier Aufklappmenüs schaffen. Leider habe ich nur welche
in Javascript gefunden. Zwar verwenden wir auf einigen Seiten zur
Berechnung irgendwelcher Dinge auch Javascript, jedoch weisen wir den
Interessenten explizit darauf hin, dass er Javascript aktivieren muss,
wenn die die Rechner auch benutzen will. Generell möchte ich ntaürlich
nicht, dass der Besucher generell zur Aktivierung gezwungen wird.
Und Alternativen in Form von Zweigleisigkeit anzubieten, ist für die
Pflege viel zu aufwendig.

Es gibt ja nun Freeware (z.B CSS-Tabdesigner) die CSS-Tabs zur
Verfügung stellen, aber leider sind diese Tabs anscheinend auch nicht
als Aufklappmenüs machbar.

Gibt es überhaupt solche Lösungen, die ohne Javascript auskommen? Kann
man so etwas àhnliches mit FP2002 realisieren? Gàbe es so etwas mit
dem FP-Nachfolger-Teil "Expression Web"?

Grüße
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Erich Gysel
02/03/2008 - 23:37 | Warnen spam
"Harald Màdl" schrieb im Newsbeitrag
news:fqf6fn$gqt$03$
Gibt es überhaupt solche Lösungen, die ohne Javascript auskommen? Kann
man so etwas àhnliches mit FP2002 realisieren? Gàbe es so etwas mit
dem FP-Nachfolger-Teil "Expression Web"?



Nein, nicht mit FP oder xWeb. Aber freie Scripts im Web. Die erste Adresse
dafür ist - http://www.cssplay.co.uk/menus/ unter : Menus - Multi-Level CSS
Only

Gruss
Erich

Ähnliche fragen