Aurubis Stolberg setzt künftig auf Quintiq 5.0 zur besseren Auftrags- und Produktionsplanung

05/12/2013 - 06:00 von Business Wire
Aurubis Stolberg setzt künftig auf Quintiq 5.0 zur besseren Auftrags- und Produktionsplanung

Quintiq, ein führender Anbieter von Supply-Chain-Planungs- und -Optimierungslösungen (SCP&O), gab heute bekannt, dass sein langjähriger Kunde Aurubis Stolberg GmbH & Co. KG, die bisher eingesetzte Planungssoftware aktualisieren und künftig standortweit Quintiq 5.0 einsetzen wird.

Aurubis Stolberg GmbH & Co. KG garantiert Bestleistungen bei der Produktion von hochpräzisen Bändern und Drähten aus Kupfer und Kupferlegierungen für den Weltmarkt. Dabei stehen die 400 Mitarbeiter des Unternehmens für eine zuverlässige und flexible Partnerschaft. Die Aurubis Stolberg GmbH & Co. KG gehört zur Aurubis AG, Hamburg.

Das Upgrade auf Quintiq 5.0 bietet allen Geschäftsbereichen bei Aurubis Stolberg Transparenz in Echtzeit und einen umfassenden Überblick über die Auswirkungen von Geschäftsentscheidungen. Gleichzeitig wird die KPI-basierte Planung verbessert.

Quintiq 5.0 bietet unter anderem folgende Features:

  • erhöhte Flexibilität, mit der Aurubis Stolberg jeden einzelnen Coil von Produktionsbeginn bis zur Auslieferung verfolgen kann
  • bessere Prognose über zahlreiche Szenarien, die Planern hilft, Entscheidungen auf Basis ihrer verschiedenen Auswirkungen zu treffen
  • eine leistungsstarke, benutzerfreundliche Schnittstelle.

„Wir wussten, dass Quintiq eine Supply-Chain-Optimierungsplattform bietet, die mit dem Unternehmen mitwächst”, so Detlev Marek, Leiter Supply-Chain-Management bei Aurubis Stolberg. ”Zwar erfüllte Quintiq 3.2 unsere Anforderung sehr gut, dennoch wurde es Zeit für ein Upgrade. Nur so können wir die erweiterten Funktionalitäten – insbesondere erhöhte Transparenz und Flexibilität - von Quintiq 5.0 nutzen.”

„Für uns ist keine Aufgabenstellung zu komplex. Besonders gerne stellen wir uns Aufgaben, die sich im Laufe der Zusammenarbeit mit langjährigen Kunden, wie Aurubis, entwickeln”, erklärt François Eijgelshoven, Vizepräsident Quintiq EMEA. „Nach der Implementierung des Quintiq Scheduler freuen wir uns darauf, neue Planungsmöglichkeiten bei Aurubis zu sondieren, um die Geschäftsprozesse des Unternehmens weiter zu optimieren.”

Über den Aurubis-Konzern

Aurubis ist der führende integrierte Kupferkonzern und zudem der größte Kupferrecycler weltweit. Wir produzieren jährlich etwa 1 Mio. t Kupferkathoden und daraus diverse Kupferprodukte.

Aurubis beschäftigt rund 6.400 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie über ein ausgedehntes Service- und Vertriebssystem für Kupferprodukte in Europa, Asien und Nordamerika.

Mit unserem Leistungsangebot gehören wir zur Spitzengruppe unserer Branche. Im Kerngeschäft produzieren wir börsenfähige Kupferkathoden aus Kupferkonzentraten, Altkupfer und anderen Recyclingrohstoffen. Diese werden im Konzern zu Gießwalzdraht, Stranggussformaten, Walzprodukten, Bändern sowie Spezialdrähten und Profilen aus Kupfer und Kupferlegierungen weiterverarbeitet. Edelmetalle und eine Reihe anderer Produkte wie Schwefelsäure und Eisensilikat ergänzen unser Produktportfolio.

Zu den Kunden von Aurubis zählen u. a. Unternehmen der Kupferhalbzeugindustrie, der Elektro-, Elektronik- und der Chemieindustrie, sowie Zulieferer für die Branchen Erneuerbare Energien, Bau- und Automobilindustrie.

Aurubis ist auf nachhaltiges Wachstum und Wertsteigerung ausgerichtet: Die wesentlichen Inhalte unserer Strategie sind die Stärkung des Geschäfts, die Nutzung von Wachstumschancen und der verantwortliche Umgang mit Menschen, Ressourcen und der Umwelt.

Die Aurubis-Aktie gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an und ist im MDAX, dem Europäischen Stoxx 600 und dem Global Challenges Index (GCX) gelistet.

Über Quintiq

Jedes Unternehmen hat seine ganz individuellen Herausforderungen bei der Supply-Chain-Planung. Manche dieser Planungsherausforderungen sind sehr umfangreich, einige äußerst komplex und andere scheinen schier unlösbar. Seit 1997 hat Quintiq jede dieser Herausforderungen mit einer einzigen Software-Plattform zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung gelöst. Heute vertrauen rund 12.000 Nutzer in über 80 Ländern bei der Personal-, Logistik- sowie Produktionsplanung und -optimierung auf die Software von Quintiq. Quintiq hat jeweils einen Hauptsitz in den Niederlanden und in den USA sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.quintiq.de

Erfahren Sie mehr auf www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq auf Twitter, Facebook, Xing, LinkedIn und YouTube.

Contacts :

Anfragen Nordamerika
Racepoint Group
Jon Temerlies, +1-202-349-0859
Quintiq@Racepointgroup.com
Anfragen EMEA
Quintiq
Charlotte Poh, +31 (0)736910739
Global Marketing Communication Manager
pressrelease@quintiq.com


Source(s) : Quintiq

Schreiben Sie einen Kommentar