Aus Access heraus Excel formatieren

14/07/2009 - 12:03 von Andreas Sperling | Report spam
Hallo NG,
ich habe mir eine Funktion zusammengesucht die Excel aus Access heraus
formatiert, Werte in Zellen eintràgt oder Formeln hinterlegt.
Das funktioniert auch sehr gut, nur leider habe ich folgendes Problem:

objExcel.Application.Quit fordert auf Wollen Sie die Datei speichern? Ja /
Nein / abbrechen

habe versucht mit sendkeys(J) zu arbeiten funktioniert aber nicht!!!
Was mach ich falsch?


Hier mein Code:

Public Function ExcelFormatieren(Verzeichnispfad, Dateiname, ArbeitsBlatt)

Dim objExcel As Excel.Application
Dim objExcelSheet As Excel.Worksheet
Dim Dateipfad As String

Dateipfad = Verzeichnispfad & Dateiname

Set objExcel = CreateObject("Excel.Application")
objExcel.Workbooks.Open FileName:=Dateipfad
objExcel.Visible = False 'falls gewünscht
objExcel.Worksheets(ArbeitsBlatt).Activate

With objExcel
.Rows("7:7").Select 'zeile 7 ansprechen
.Selection.Delete Shift:=xlUp ' dann Zeile 7 löschen
'.Cells(7, 1) = "Test" 'in Zeile 7 Spalte A Test reinschreiben
.Range("AA5").Select 'In Celle AA5 Springen
.ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUBTOTAL(9,R[2]C:R[34000]C)" 'und ein
Teilergebnis eintragen
End With

objExcel.Application.Quit
Set objExcel = Nothing

End Function
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
14/07/2009 - 12:48 | Warnen spam
Andreas Sperling wrote:
ich habe mir eine Funktion zusammengesucht die Excel aus Access
heraus formatiert, Werte in Zellen eintràgt oder Formeln hinterlegt.
Das funktioniert auch sehr gut, nur leider habe ich folgendes
Problem:
objExcel.Application.Quit fordert auf Wollen Sie die Datei
speichern? Ja / Nein / abbrechen

habe versucht mit sendkeys(J) zu arbeiten funktioniert aber nicht!!!
Was mach ich falsch?

Hier mein Code:

Public Function ExcelFormatieren(Verzeichnispfad, Dateiname,
ArbeitsBlatt)
Dim objExcel As Excel.Application
Dim objExcelSheet As Excel.Worksheet
Dim Dateipfad As String

Dateipfad = Verzeichnispfad & Dateiname

Set objExcel = CreateObject("Excel.Application")
objExcel.Workbooks.Open FileName:=Dateipfad
objExcel.Visible = False 'falls gewünscht
objExcel.Worksheets(ArbeitsBlatt).Activate

With objExcel
.Rows("7:7").Select 'zeile 7 ansprechen
.Selection.Delete Shift:=xlUp ' dann Zeile 7 löschen
'.Cells(7, 1) = "Test" 'in Zeile 7 Spalte A Test
reinschreiben .Range("AA5").Select 'In Celle AA5 Springen
.ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUBTOTAL(9,R[2]C:R[34000]C)"
'und ein Teilergebnis eintragen
End With



' Wenn du ohne Rückfrage speichern willst, dann versuche es hier mit
objExcel.Workbooks(Dateiname).Save

objExcel.Application.Quit
Set objExcel = Nothing

End Function



HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen