Aus Excel eine Access Datenbank öffnen und einen Parameter übergeben.

07/12/2009 - 09:23 von Andreas Sperling | Report spam
Hallo zusammen,
ich möchte gerne aus Excel heraus eine Access Datenbank öffnen das mache ich
mit folgenden Code:
Ich möchte aber gerne noch eine Variable mit übergeben, wie kann ich das am
besten machen????

Private Sub CmdOpenDB_Click()
Dim accApp As Object
Dim sFile As String
sFile = ThisWorkbook.Path & "\Lagerbestand.mdb"

If Dir(sFile) = "" Then
Beep
MsgBox "Access-Datenbank wurde nicht gefunden!"
Else

If Cells(52, 4) = "" Then
With CreateObject("Access.Application")
.OpenCurrentDatabase sFile
End With
Else
MsgBox " Maximale Anzahl der Eingabeartikel erreicht"
End If
End If
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Wohlann
07/12/2009 - 09:54 | Warnen spam
"Andreas Sperling" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,
ich möchte gerne aus Excel heraus eine Access Datenbank öffnen das mache
ich mit folgenden Code:
Ich möchte aber gerne noch eine Variable mit übergeben, wie kann ich das
am besten machen????

Private Sub CmdOpenDB_Click()
Dim accApp As Object
Dim sFile As String
sFile = ThisWorkbook.Path & "\Lagerbestand.mdb"

If Dir(sFile) = "" Then
Beep
MsgBox "Access-Datenbank wurde nicht gefunden!"
Else

If Cells(52, 4) = "" Then
With CreateObject("Access.Application")
.OpenCurrentDatabase sFile
End With
Else
MsgBox " Maximale Anzahl der Eingabeartikel erreicht"
End If
End If
End Sub




Hallo,

ich weiss nicht wie mans am besten macht, aber wie ich Dich verstanden habe
willst du einen Variablenwert von Excel nach Access übergeben. Schreib den
Wert einfach in eine Textdatei und lies es diese in Access wieder aus. Die
Datei kannst du nach dem Auslesen ja wieder loeschen. Nicht elegant, aber
einfach. :)

Ähnliche fragen