Aus gegebenem Anlaß #3

28/01/2011 - 09:55 von Rüdiger Thomas | Report spam
Wie zu erkennen, trollt in allen Groups, in welchen ich gewöhnlich
poste, ein Faker herum, der meinen Namen und meine eMail-Adresse
mißbraucht, und dabei Unfug von sich gibt, oder auch als "Bin Ertefan"
auftritt.

Wer meine Beitràge von Beginn an kennt, weiß jedoch, daß ich diese
ausschließlich über Google-Groups sende, wodurch stets meine IP im
Header erkennbar wird.

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Bin Ertefan
28/01/2011 - 09:58 | Warnen spam
Rüdiger Thomas schrieb im Newsbeitrag

Wie ...ersichtlich, treibt weiterhin ein Faker unter dem Namen von Rüdiger
Thomas sein Unwesen, wobei er selbst nicht davor zurückschreckt, dabei auch
Rüdiger Thomas Email-Adresse zweckzuentfremden.

Wer Rüdiger Thomas kennt, weiß jedoch, daß er Sachbeitràge ausschließlich
unter Mitteilung seiner IP im Header (wird von Google, dem seriösen
Newsgroups-Anbieter, mitgeliefert) ...postet und unter seinem Namen _niemals_
über einen Anonymserver geht.

Ich rate dazu, Rüdiger Thomas' ...Beitràge via Google-Groups zu lesen, da hier
die Spampostings des Namensfakers wieder ...entfernt werden.




631775

Ähnliche fragen