Aus gegebenem Anlaß: R.T.-Namensfaker wieder anonym über "aieo.org" unterwegs. ..

23/11/2010 - 15:25 von Rüdiger Thomas | Report spam
Wie ersichtlich, treibt mal wieder ein Spinner unter meinem Namen sein
Unwesen, wobei er selbst nicht davor zurückschreckt, dabei auch meine
Email-Adresse zweckzuentfremden.

Wer mich kennt, weiß jedoch, daß ich ausschließlich unter Mitteilung
meiner IP im Header (wird von Google, dem seriösen Newsgroups-
Anbieter, mitgeliefert) poste und unter meinem Namen _niemals_ über
einen Anonymserver gehe.

Rüdiger Thomas
*Der G.u.T.e , der Echte, der Einzige, der Seriöse*
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Weber
23/11/2010 - 16:04 | Warnen spam
Am 23.11.2010 15:25, schrieb Rüdiger Thomas:
Wie ersichtlich, treibt mal wieder ein Spinner unter meinem Namen sein


Ja, das ist doch korrekt, wenn du mit deinem eigenen Namen dich selber
als Spinner ansiehst!

Unwesen, wobei er selbst nicht davor zurückschreckt, dabei auch meine
Email-Adresse zweckzuentfremden.


Die ach so wertvolle Adresse ?


Wer mich kennt, weiß jedoch, daß ich ausschließlich unter Mitteilung
meiner IP im Header (wird von Google, dem seriösen Newsgroups-
Anbieter, mitgeliefert) poste und unter meinem Namen _niemals_ über
einen Anonymserver gehe.



Und besoffen machst du das doch anders.
Da nimmst du doch gerne deinen Lieblingsserver.

Rüdiger Thomas
Der Echte, Einzige DUMME


Stimmt

Ähnliche fragen