Aus gegebenem Anlaß: Trolle stören weiterhin meine Beiträge. ..

25/10/2009 - 02:38 von Rüdiger Thomas | Report spam
Aus gegebenem Anlaß: Trolle stören weiterhin meine Beitràge. ..

Weiterhin werde ich stàndig von Denunzianten gestört, die versuchen,
meine Person und meine Arbeiten zu diffamieren, wie jeder erkennen
kann.

Insbesondere scheint einer der Trolle sehr stolz auf ein Script zu
sein, über das er - sobald ich einen Beitrag sende, automatisch eine
Antwort, mißbràuchlich unter meinem Namen und dem Betreff "MKT:
totales Versagen", sendet, wobei er - wie erkennbar - einen
italienischen Anonym-Server benutzt, weil er glaubt, dadurch nicht
ermittelbar zu sein.

Ich werde diesen Troll, auf den ich, unter meinem Pseudonym "Rüdiger
Thomas" (wie gemunkelt wird: auch teils unter "Troll Control" ;)
bisher öfter reagiert habe, um darauf aufmerksam zu machen, daß er ein
Faker ist, nicht lànger beachten.

Bei anderen Trollen handelt es sich wohl u.a. um ein "hübsches
Grüppchen" von Hobby-Sterneguckern und Ufo-Spinnern wie offenbar aber
auch um Personen, denen der Erfolg meiner Thesen einfach nur so "gegen
den Strich" geht, weil sie nicht möchten, daß "ihre" "konventionellen"
Ansichten so einfach ad adsurdum geführt werden können, und um solche,
denen meine Erfolge aus anderen, persönlichen Interessen im Wege
stehen. ..

Soziologisch interessant ist, daß hier demjenigen zugesetzt wird, dem
es belegbar anhand seiner neuartigen Physik gelungen ist,

- Potentiale für Erdbeben und Tsunamis vorherzusagen
- Potentiale für Springfluten vorherzusagen
- Potentiale für Hurrikane vorherzusagen
- Potentiale für verstàrkte solare Teilchenwinde vorherzusagen

u.v.m., und der letztlich anhand seiner Erkenntnisse dazu in die Lage
versetzt wurde, sehr kurz vor Beginn einer neuen Eiszeit, den
unmittelbar anstehenden Untergang aller Landlebewesen vorherzusagen.
Offenbar sàgt Homo sapiens stàndig an dem Ast, auf dem er sitzt. ..
Darüber kann man einfach nur noch lachen. ..

Rüdiger Thomas
Wer sich die Header meiner Originalbeitràge anschaut, wird stets
bemerken, daß ich immer mit der IP, die mit 91.62. beginnt und unter
meinem Autorennamen erscheine, womit ich wohl recht deutlich zu
identifizieren bin, wie auch anhand meiner Sachbezogenheit.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Thomas
25/10/2009 - 08:34 | Warnen spam
Ich entschuldige mich für mein letztes Posting (Sun, 25 Oct 2009 00:38:33 +0000 (UTC)).
In Zukunft werde ich versuchen, sachlicher zu posten, niemanden
mehr zu beleidigen und nicht mehr zu schwurbeln.

R.T.

Ähnliche fragen