Aus ksnapshot direkt per scp auf Webserver

23/09/2012 - 16:09 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit, Screenshots von meiner
Arbeitsstation direkt im Web verfügbar zu machen, z.B. um
Usenet-Artikel oder IRC-Chats mit Hintergrundinfos zu versorgen.

Ich habe KDE 4.8.4 auf Debian unstable, und die laange Liste, die
Ksnapshot beim Klick auf "Send to" aufpoppen làsst, enthàlt auch ein
"Export to Remote Computer". In "Select Target Location" wàhle ich den
vorher in Dolphin angelegten "Place", der mich per fish auf meinen
Webserver bringt, ich sehe den Inhalt des Verzeichnisses. Dann klicke
ich auf das grüne Plus, gebe einen Dateinamen ein und schließlich dann
auf "Start Export".

Die Fehlermeldung, die ich nun bekomme, lautet "Could not write to
file fish://q.bofh.de/home/mh/.www/publi...png".

Direkt im Dolphin Daten auf denselben "Place" schieben, geht
problemlos.

Ist fish hier überhaupt das richtige Werkzeug? Ist Ksnapshot in KDE
4.8.4 buggy oder bediene ich es falsch?

Die Suchmaschine ist bei der Suche nach ksnapshot "export to remote
computer" nicht hilfreich, und die Dokumentation hört - wie bei KDE 4
leider üblich - auf, bevor sie interessant wird.

Habt Ihr da Tipps für mich?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
25/09/2012 - 22:04 | Warnen spam
Marc Haber wrote:

ich suche nach einer Möglichkeit, Screenshots von meiner
Arbeitsstation direkt im Web verfügbar zu machen, z.B. um
Usenet-Artikel oder IRC-Chats mit Hintergrundinfos zu versorgen.



Mach' ich auch so.

Ich habe KDE 4.8.4 auf Debian unstable, und die laange Liste, die
Ksnapshot beim Klick auf "Send to" aufpoppen làsst, enthàlt auch ein
"Export to Remote Computer". In "Select Target Location" wàhle ich den
vorher in Dolphin angelegten "Place", der mich per fish auf meinen
Webserver bringt, ich sehe den Inhalt des Verzeichnisses. Dann klicke
ich auf das grüne Plus, gebe einen Dateinamen ein und schließlich dann
auf "Start Export".

Die Fehlermeldung, die ich nun bekomme, lautet "Could not write to
file fish://q.bofh.de/home/mh/.www/publi...png".

Direkt im Dolphin Daten auf denselben "Place" schieben, geht
problemlos.

Ist fish hier überhaupt das richtige Werkzeug? Ist Ksnapshot in KDE
4.8.4 buggy oder bediene ich es falsch?



Hier dieselbe Umgebung, aber Locale de_CH. Im Prinzip sollte das so
funktionieren.

Bei mir gibt es bei "Senden an…" aber keinen solchen Eintrag, dort finde ich
nur Programme. "Speichern unter…" funktioniert hingegen gut, auch über fish
(Netzwerk → pe.de → Speichern).

Die Suchmaschine ist bei der Suche nach ksnapshot "export to remote
computer" nicht hilfreich, und die Dokumentation hört - wie bei KDE 4
leider üblich - auf, bevor sie interessant wird.



*g* Ja, leider. "Man sollte" dagegen mal was tun. Wenn "man" Zeit dafür
hàtte :-/

PointedEars

Ähnliche fragen