Aus Pipe heraus, in Variable rein, nur wie?

18/02/2009 - 15:19 von Michael Sçheer | Report spam
Hi,

ich bin im Vista cmd.exe. Ich will den Output von:

: echo %time%%random%%random%|md5sum|head --bytes

in eine Variable reinbekommen. Wie aber bekomme ich das hin?
: FOR /F "tokens=*" %%R IN ('echo %time%%random%%random%%random%|md5sum|head --bytes') DO SET md5=%%R
kann "|" syntaktisch nicht verarbeiten.

md5sum und head sind aus unxutils, native Windows-Binaries. Vermutlich
bekomme ich das Beschneiden auf die ersten 16 Bytes auch anders hin,
aber das ist jetzt nicht das Thema.

Wie bekomme ich das ohne den Umweg über eine temporàre Datei hin?

Danke
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Sçheer
18/02/2009 - 16:17 | Warnen spam
Michael Sçheer wrote:

ich bin im Vista cmd.exe. Ich will den Output von:

: echo %time%%random%%random%|md5sum|head --bytes

in eine Variable reinbekommen. Wie aber bekomme ich das hin?
: FOR /F "tokens=*" %%R IN ('echo %time%%random%%random%%random%|md5sum|head --bytes') DO SET md5=%%R
kann "|" syntaktisch nicht verarbeiten.

md5sum und head sind aus unxutils, native Windows-Binaries. Vermutlich
bekomme ich das Beschneiden auf die ersten 16 Bytes auch anders hin,
aber das ist jetzt nicht das Thema.

Wie bekomme ich das ohne den Umweg über eine temporàre Datei hin?



Problem anders gelöst (letztlich geht es um Multimediageràte, die
Dateien anhand der Kopierreihenfolge auf FAT32 listen, also keine
eigene Sortierroutine haben - fat32-seitig gelöst)

Das Variablenproblem interessiert mich dennoch :-)

Ähnliche fragen