Aus Sicherung Verzeichnisse mit ursprünglichen Zeitangaben wiederherstellbar?

01/09/2007 - 17:47 von Erhard Glueck | Report spam
Hallo!
Stelle gerade auf VISTA um
-neuer Rechner mit altem Win2000 netzwerkmàßig verbunden.

Zum Übertragen der Verzeichnisbàume habe ich mit dem
Windows 2000 Sicherungsprogramm.

Wiederherstellen wollte ich mit dem NtBackup - Restore Utility.

Dabei werden jedoch die Zeiteintràge zu den Verzeichnissen vermurkst.

Änderungsdatum = Zeit der Wiederherstellung.
Erstellungsdatum = vormaligen Änderungsdatum.

Frage:
Da ich leider manchen Daten nur mehr in .bkf Dateien habe...

Sind in den .bkf Dateien vielleicht doch bei Datumswerte mitgespeichert worden
und habe ich eine Chance, diese zu restaurieren?
Ich könnte dann mit dem robocopy die Daten übertragen.

Danke für eure Tipps.

Erhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
01/09/2007 - 18:29 | Warnen spam
Erhard Glueck schrieb:

Stelle gerade auf VISTA um
-neuer Rechner mit altem Win2000 netzwerkmàßig verbunden.

Zum Übertragen der Verzeichnisbàume habe ich mit dem
Windows 2000 Sicherungsprogramm.

Wiederherstellen wollte ich mit dem NtBackup - Restore Utility.

Dabei werden jedoch die Zeiteintràge zu den Verzeichnissen vermurkst.



Wenn Du von VISTA auf den W2K Rechner via LAN zugreifen kannst, dann
mach das doch mit Copy + Paste.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen