Forums Neueste Beiträge
 

Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Elektronik?

05/03/2014 - 15:58 von Tilmann Reh | Report spam
Hallo zusammen,

ein Bekannter möchte gerne seinen bisherigen Beruf (Zahntechniker)
aufgeben und in die Elektronikbranche wechseln - ein löblicher Gedanke. :-)

Gibt es neben einer zweiten Ausbildung (die 3.5 Jahre dauern würde...)
vielleicht noch andere Möglichkeiten - z.B. einen "kompakten" Lehrgang
konkret zu den fachspezifischen Themen?

(Die allgemeinbildenden Themen wie Deutsch, Mathe, Politik, Religion
etc. sind ja alle bei der früheren Ausbildung hinreichend abgedeckt
worden, eine Wiederholung scheint sinnfrei...)

Wichtig ist natürlich, daß am Ende irgendein Zeugnis vorliegt, das
entsprechende Kompetenzen belegt.

Ich frage hier, da die IHK nur die regulàren Ausbildungen kennt und die
Arbeitsagentur sich allenfalls um Fördermöglichkeiten kümmert, zum
eigentlichen Ablauf einer Aus- bzw. Um-/Weiterbildung aber keine eigenen
Vorschlàge machen kann...

Bundesland ist NRW, Hessen und RP liegen aber in erreichbarer Entfernung.

Danke für Hinweise,
Tilmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen
05/03/2014 - 16:22 | Warnen spam
"Tilmann Reh" schrieb im Newsbeitrag
news:lf7e2f$33t$
Hallo zusammen,

.
Ich frage hier, da die IHK nur die regulàren Ausbildungen kennt und die
Arbeitsagentur sich allenfalls um Fördermöglichkeiten kümmert, zum
eigentlichen Ablauf einer Aus- bzw. Um-/Weiterbildung aber keine eigenen
Vorschlàge machen kann...


Ich würde mal bei den Handwerkskammern nachfragen.

Jochen



Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com

Ähnliche fragen