Ausdruck eines in eine Datei umgeleiten Druckauftrages auf einen U

19/01/2010 - 18:29 von chris mayer | Report spam
Hallo Experten,
Ich habe eine Seite ausdrucken wollen, leider war die Patrone leer und so
habe ich den Ausdruck in eine Datei umgeleitet.
Leider funktioniert : copy druck.prn > prn nicht mehr bei USB-Druckern.

Nun habe ich mal in der Powershell nachgesehen, erstmal vom Funktionsumfang
erschlagen. Dort fand ich dann
get-content druck.prn | Out-Printer
aber leider werden da in meinen Fall auch nur Hyrogryphen ausgedruckt.
Meine Frage gibt es eine Möglichkeit diese druck.prn doch noch auf Papier
zubringen?

cs
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
19/01/2010 - 19:57 | Warnen spam
chris mayer schrieb:

Hallo Chris,

Ich habe eine Seite ausdrucken wollen, leider war die Patrone leer
und so habe ich den Ausdruck in eine Datei umgeleitet.
Leider funktioniert : copy druck.prn > prn nicht mehr bei
USB-Druckern.



Mal eine allgemeine Lösung unabhàngig vom Anschluss:
Gib den Drucker im Netz frei und dann:
copy /b druck.prn \\Computername\Druckerfreigabename

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen