Ausgabe nach HTML

10/09/2007 - 13:56 von Heike Vogt | Report spam
Hallo zusammen,
ich stehe gerade etwas "auf dem Schlauch" und bin für alle Tipps dankbar,
welche mir da runterhelfen.
Mein Problem: ich versuche gerade, mich mit den neuen Features des
Berichtsgenerators zu befassen. In den "Solutions" ist da ein Beispiel zur
HTML-Ausgabe, welches ich mal ausprobieren wollte.
Im Foxpro klappt das auch pima. In meiner Anwendung nicht. Ich habe
inzwischen herausgefunden, dass es daran liegt, dass im 2.Fall das Objekt
"_oreportoutput" nicht existiert. Die Reportumgebung ist mit '80' die gleiche
und "reportoutput.app" ebenfalls, wobei sie im 2.Fall im MS-Shared liegt.
Wie komme ich zu diesem Objekt?
Gruß Heike
 

Lesen sie die antworten

#1 Heike Vogt
11/09/2007 - 14:50 | Warnen spam
Hallo,
inzwischen bin ich soweit, dass ich zumindest weiß, wo es hakt.
In der Reportoutput.app geht folgende Zeile schief, d.h. es wird kein Objekt
gebildet.

oTemp = NEWOBJECT(cClass, cLib, cModule)

Der Aufruf aus meiner Exe-Datei erfolgt mit do (_reportoutput) With 5, oObj
Ich habe sogar schon versucht, die Klasse in der app nochmal mit set
classlib bekannt zu machen. Aber auch das hat nicht geholfen.

Ideen?
Gruß Heike

"Heike Vogt" wrote:

Hallo zusammen,
ich stehe gerade etwas "auf dem Schlauch" und bin für alle Tipps dankbar,
welche mir da runterhelfen.
Mein Problem: ich versuche gerade, mich mit den neuen Features des
Berichtsgenerators zu befassen. In den "Solutions" ist da ein Beispiel zur
HTML-Ausgabe, welches ich mal ausprobieren wollte.
Im Foxpro klappt das auch pima. In meiner Anwendung nicht. Ich habe
inzwischen herausgefunden, dass es daran liegt, dass im 2.Fall das Objekt
"_oreportoutput" nicht existiert. Die Reportumgebung ist mit '80' die gleiche
und "reportoutput.app" ebenfalls, wobei sie im 2.Fall im MS-Shared liegt.
Wie komme ich zu diesem Objekt?
Gruß Heike

Ähnliche fragen