Ausgabe von "ip addr show" nach /etc/network/interfaces "konvertieren"

11/10/2010 - 10:46 von Sven Hartge | Report spam
Hallo.

Ich muss ein legacy Firewall-System nach Debian konvertieren. Das alte
System ist eine uralte Astaro-Version, d.h. die Möglichkeit dort Code
auszuführen ist begrenzt.

Da bei dem Quell-System einige Interfaces inkl. VLANs benutzt werden und
ich natürlich nur ungerne alles manuell anlegen möchte, frage ich mich,
ob nicht evtl. schon einmal jemand ein kleines Script gebastelt hat, was
einfach die Ausgabe von "ip addr show" nimmt und daraus eine
/etc/network/interfaces bastelt.

S° // XPost und F'up2

Sig lost. Core dumped.
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Schad
11/10/2010 - 17:53 | Warnen spam
Sven Hartge wrote:

Ich muss ein legacy Firewall-System nach Debian konvertieren. Das
alte System ist eine uralte Astaro-Version, d.h. die Möglichkeit dort
Code auszuführen ist begrenzt.

Da bei dem Quell-System einige Interfaces inkl. VLANs benutzt werden
und ich natürlich nur ungerne alles manuell anlegen möchte, frage ich
mich, ob nicht evtl. schon einmal jemand ein kleines Script gebastelt
hat, was einfach die Ausgabe von "ip addr show" nimmt und daraus eine
/etc/network/interfaces bastelt.



Hey, da nimmt man sich sein NIH-Syndrom und seinen Admin-Ehrgeiz und
hackt das in einer halben Stunde zusammen. Man will doch stolz auf sich
sein können.

mfg
Oli

Man darf ruhig intelligent sein, man muss sich nur zu helfen wissen

Ähnliche fragen