ausgebaute Festplatte

01/04/2016 - 11:06 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

ich habe aus einem defekten Linux Notebook die Festplatte ausgebaut und
wollte die vorhandenen Daten auf meinen Windows PC kopieren. Mit einem
SATA > USB Adapter wollte ich dies realisieren! Der Windows PC erkennt
sofort den Adapter und die angehàngte Platte - darauf zugreifen kann ich
nicht, da kein Laufwerksbuchstabe für die "neue Platte" vergeben wird.
Was muss ich tun, um doch an die Daten bzw. an die Platte zu kommen??

DANKE
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Ritberg
01/04/2016 - 11:14 | Warnen spam
Am 01.04.2016 um 11:06 schrieb Thomas Mayer:
Hallo,

ich habe aus einem defekten Linux Notebook die Festplatte ausgebaut und
wollte die vorhandenen Daten auf meinen Windows PC kopieren. Mit einem
SATA > USB Adapter wollte ich dies realisieren! Der Windows PC erkennt
sofort den Adapter und die angehàngte Platte - darauf zugreifen kann ich
nicht, da kein Laufwerksbuchstabe für die "neue Platte" vergeben wird.
Was muss ich tun, um doch an die Daten bzw. an die Platte zu kommen??




Knoppix booten.

Tim

Ähnliche fragen