ausgeschnittene Telefone ohne weissen Rand in Folien kopieren

19/06/2009 - 14:33 von Marlis aus München | Report spam
Ich habe aus einem Bild ein Handy ausgeschnitten (mit transparentem
Hintergrund). Wenn ich es in eine Powerpoint Folie mit rotem Hintergrund
einfügen möchte, hat das Handy-Bild immer noch einen weissen Hintergrund an
den Rundungen, so daß das eingefügte Bild nach wie vor viereckig mit weissem
Hintergrund erscheint. Ich hàtte gern nur das Handy ohne weissen Rand in der
roten Folie.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
19/06/2009 - 16:29 | Warnen spam
Ich habe aus einem Bild ein Handy ausgeschnitten (mit transparentem
Hintergrund). Wenn ich es in eine Powerpoint Folie mit rotem Hintergrund
einfügen möchte, hat das Handy-Bild immer noch einen weissen Hintergrund
an
den Rundungen, so daß das eingefügte Bild nach wie vor viereckig mit
weissem
Hintergrund erscheint. Ich hàtte gern nur das Handy ohne weissen Rand in
der
roten Folie.



Hallo Marlis,

welche PowerPoint-Version hast Du? Welches Dateiformat hat das Bild? Hast Du
den Hintergrund in PowerPoint transparent gemacht?

PowerPoint kann nur eine einzige Farbe transparent machen. Bei JPGs besteht
aber "Weiß" aus Flecken in verschiedenen Weißtönen, von denen wird nur einer
transparent, so dass weiße Rànder bleiben können ("Blitzer"). Diese
Transparenz kannst Du aber in JPGs nicht abspeichern, das wird vom
Dateiformat nicht unterstützt. Wenn Du Bilder transparent speichern
möchtest, musst Du PNG (oder TIF oder GIF) nehmen. Am saubersten wird das
Freistellen, wenn Du das in einem Grafikprogramm machst und dort als PNG-24
(mit "Alphakanal" für die Transparenz) abspeicherst.

Viele Grüße
Ute

Ähnliche fragen