Ausgesperrt

18/02/2008 - 10:54 von Gunther Markmann | Report spam
Hallo,

ein Kunde hat sich/uns bei einem SBS2003 ausgesperrt.

Der Kunde wollte einen Neustart nach einem Update einleiten. Allerdings
hat der Server nicht mehr auf die Tastatur reagiert. Daher haben die den
Neustart aus einer RemoteConsole gemacht. Seitdem kann man sich nicht
mehr am Server anmedlen, und neugestartet ist er auch nicht.

Die Fehlermeldung für den Remotedesktop ist folgende:

Der Client konnte keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen.

Mögliche Ursachen für diesen Fehler sind:
1) Remoteverbindungen sind auf dem Remotecomputer nicht aktiviert.
2) Maximale Anzahl der Verbindungen wurde auf dem Remotecomputer
überschritten.
3) Bei der Verbindungsherstellung ist ein Netzwerkfehler aufgetreten.

Hat jemand eine Idee, gab es nicht mal eine Bildschirmtastatur bei der
Windows Anmeldung, oder etwas àhnliches.

Vielen Dank

Gruß Mogi
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Roessel
19/02/2008 - 21:16 | Warnen spam
Hallo,


"Gunther Markmann" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ein Kunde hat sich/uns bei einem SBS2003 ausgesperrt.

Der Kunde wollte einen Neustart nach einem Update einleiten. Allerdings
hat der Server nicht mehr auf die Tastatur reagiert. Daher haben die den



Was für eine Tastatur ist das denn? Eine PS/2 oder USB? Wenn PS/2 schon mal
versucht eine USB-Tastatur anzuschließen?

Hat jemand eine Idee, gab es nicht mal eine Bildschirmtastatur bei der
Windows Anmeldung, oder etwas àhnliches.



Die Bildschirmtastatur ist leider erst nach der Anmeldung verfügbar.


Vielen Dank

Gruß Mogi



Gruß

Kai

Ähnliche fragen