Auslagerung nach Vorn

24/11/2008 - 19:20 von Joachim Reiter | Report spam
Hallo NG!

Früher[tm] konnte man mit den Norton Utilities die Auslagerungsdatei an den
Anfang einer Partition schieben, was nach etlichen 'Tuning-Aussagen' Diese
(wegen Lesbarkeit) und somit das System schneller machen sollte.

Gibt es auch heute noch Möglichkeiten, das zu bewerkstelligen oder wie sieht
es heute (heutige Technik) überhaupt damit aus - ist sowas noch /notwendig/
(Komfort bringend)?

TIA und Gruß... Joachim
Please, no Replies in private e-Mail! Only answer in news will read!
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
http://4ds.siteboard.eu/ - Die SUPER Script-Werkstatt für 40tude-Dialog
For information about my System look header 'X-System:'
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
24/11/2008 - 20:00 | Warnen spam
Joachim Reiter schrieb:

Hallo NG!

Früher[tm] konnte man mit den Norton Utilities die Auslagerungsdatei
an den Anfang einer Partition schieben, was nach etlichen
'Tuning-Aussagen' Diese (wegen Lesbarkeit) und somit das System
schneller machen sollte.

Gibt es auch heute noch Möglichkeiten, das zu bewerkstelligen oder
wie sieht es heute (heutige Technik) überhaupt damit aus - ist sowas
noch /notwendig/ (Komfort bringend)?



Nein. Schau mal nach. Die Auslagerungsdatei befindet sich sowieso im
Root-Verzeichnis der Systempartition (versteckt).
CMD Eingabeaufforderung öffnen und eingeben:
CD \ [ENTER]-Taste
DIR /A pagefile.sys [ENTER]-Taste

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen