Auslagerungsdatei mitsichern?

16/10/2007 - 18:04 von Herbert Ehlert | Report spam
Hallo,

wir haben die Auslagerungsdatei (und einige anderen temp-Daten von anderen
Programmen) auf einer extra Festplatte. Muss man den Spass mitsichern oder
kann man sich dies sparen?

Wo ich direkt zur nàchsten Frage komme: Wenn wirklich nur temporàre Daten
auf dieser Festplatte liegen, muss es ebenfalls ein Raid sein? Oder reicht
eine einzelne Platte und wenn diese mal abraucht ist es egal - neue rein und
fertig? Jemand Erfahrung mit einem solchen Fall?


H.E.
 

Lesen sie die antworten

#1 Amos Walker
16/10/2007 - 18:49 | Warnen spam
Die Auslagerungsdatei muss nicht zwingend mitgesichert werden, es sei denn
für forensische Zwecke oder wenn tiefgreifende Speicheranalysen damit
gemacht werden sollen im Fehlerfall.

Auf den Inhalt von temp Ordnern kann man i.d.R. auch verzichten.

Ähnliche fragen