Auslagerungsdatei/Pagefile

23/09/2008 - 11:22 von Rudolf Leprich | Report spam
Hallo, in die Runde.

BS. WINXP home SP3, alle Upgates.
Arbeitsspeicher: 4 GB, Festplatte: 200 GB

Ich verstehe folgendes Problem nicht:

unter Systemsteuerung/virtueller Arbeitsspeicher wird angezeigt:
- "Gesamtgröße der Auslagerungsdatei 0 MB für alle Laufwerke" .
- unter "Ändern" ist der Punkt bei "keine Auslagerungsdatei" aktiviert.

Ich habe nun den Punkt bei "Größe wird vom System verwaltet" gesetzt.
Beim Klick auf "Festlegen" erfolgt die Meldung:

"Die Datei mit dem Namen ""C:\\pagefile.sys"" existiert bereits.
Möchten Sie diese mit einer Auslagerungsdatei ersetzen?" JA/NEIN
Was soll ich anklicken?

EVEREST Ultimate zeigt z. Zt. an:

Physikalischer Speicher: 3583 MB frei: 2809 MB

Virtueller Speicher : 7002 MB frei: 5588 MB

Auslagerungsdatei : 3419 MB frei: 2780 MB

Ist es überhaupt notwendig bei 4 GB Arbeitsspeicher
eine "Auslagerungsdatei" /"C:\\pagefile.sys" zu haben?

Rudolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
23/09/2008 - 11:48 | Warnen spam
Hallo Rudolf,

Rudolf Leprich schrieb:
[..]
Ich verstehe folgendes Problem nicht:

unter Systemsteuerung/virtueller Arbeitsspeicher wird angezeigt:
- "Gesamtgröße der Auslagerungsdatei 0 MB für alle Laufwerke" .
- unter "Ändern" ist der Punkt bei "keine Auslagerungsdatei" aktiviert.




es wurde die Auslagerungsdatei deaktiviert. Das hat vorher jemand so
gemacht. ;-)


Ich habe nun den Punkt bei "Größe wird vom System verwaltet" gesetzt.



Genauso ist es Richtig.

Beim Klick auf "Festlegen" erfolgt die Meldung:

"Die Datei mit dem Namen ""C:\\pagefile.sys"" existiert bereits.
Möchten Sie diese mit einer Auslagerungsdatei ersetzen?" JA/NEIN
Was soll ich anklicken?



Natürlich "Ja".
Wo ist das Problem? Die alte Datei wurde beim vorherigen deaktivieren
nicht gelöscht.

Ist es überhaupt notwendig bei 4 GB Arbeitsspeicher
eine "Auslagerungsdatei" /"C:\\pagefile.sys" zu haben?



Ja, eine Auslagerungsdatei ist fast immer nötig.

Klaus

Ähnliche fragen