Auslagerungsdatei und pagefile.sys

18/03/2008 - 14:45 von b_papa | Report spam
hallo!
mein pc pentium 4 mit windows xp, home edition war von viren befallen.
habe festplatte gelöscht und av-software eingesetzt und alles neue
installiert (sp2+update).
dabei ist die datei pagefile.sys versehentlich gelöscht worden.
beim starten des pc bleibt es beim willkommen-meldung hàngen aber geht
weiter mit einer fehlmeldung wegen auslagerungsdatei.
als vorlàufige lösung lies ich die größe der virtueller arbeitsspeicher vom
system vermitteln, jedoch hat system auch probleme damit.
wie soll ich vorgehen bzw. die verlorene pagefile.sys wiederherstellen?
gruß

norooz pirooz
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
18/03/2008 - 14:59 | Warnen spam
b_papa wrote:
dabei ist die datei pagefile.sys versehentlich gelöscht worden.



Eigentlich kein Problem. Làsst sich auch nur löschen, wenn die Datei
nicht im Gebrauch ist.

beim starten des pc bleibt es beim willkommen-meldung hàngen aber geht
weiter mit einer fehlmeldung wegen auslagerungsdatei.



Genaue Fehlermeldung?

als vorlàufige lösung lies ich die größe der virtueller
arbeitsspeicher vom system vermitteln,



Die sinnvollste Lösung.

jedoch hat system auch probleme damit.



Feste Werte auch versucht?

Stehen Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige und im Geràtemanager?

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\
Memory Management

Findet sich ein Eintrag "TempPageFile"? Löschen und neu starten.

Vorhandein sein sollte:
PagingFiles
REG_MULTI_SZ

Rechtsklick auf C:\ Eigenschaften, Sicherheit. Unter Gruppen- oder
Benutzernamen ist "System" vorhanden?

Die Karte "Sicherheit" ist bei der Home-Version nur im abgesicherten
Modus verfügbar.

http://support.microsoft.com/kb/843474/de

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen