Auslesen der Funktionen und Befehle von Markos

28/06/2008 - 12:33 von Lupus Goebel | Report spam
Hallöschen,

gibt es noch eine andere Möglichkeit, als diese:

\\\
Function MacroAuslesen()
Dim db As Database
Set db = CurrentDb
Dim i As Integer
Dim itxt As String
Dim strName As String
For i = 0 To db.Containers("Scripts").Documents.Count - 1
strName = db.Containers("Scripts").Documents(i).Name
Debug.Print i, strName
If i > 9 Then
itxt = i
Else
itxt = "0" & i
End If
Application.SaveAsText acMacro, strName, _
"P:\mdbTest\temp\" & itxt & ".txt"
Next
End Function
///


Um die Befehle aus Makros auszulesen?
Mir wàre es recht wenn in der Abgespeicherten Datei der Makroname
vorhanden wàre. Den Makroname als Dateiname zu verwenden geht leider
nicht. Meiner lieber Vorgànger hat in den Makronamen einige
Sonderzeichen untergebracht.

Hintergrund:
Ich muss aus einer Access 2.0 Version eine Access 2000 machen.
In den Makros verstecken sich verweise auf Laufwerke die es nicht mehr
geben soll. Die muss ich finden.


MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- und Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Meine private FAQ http://www.lupusdw.de/faq
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
28/06/2008 - 12:49 | Warnen spam
Hallo, Lupus,

Lupus Goebel:

Mir wàre es recht wenn in der Abgespeicherten Datei der Makroname
vorhanden wàre. Den Makroname als Dateiname zu verwenden geht leider
nicht. Meiner lieber Vorgànger hat in den Makronamen einige
Sonderzeichen untergebracht.



filtere mit einer Funktion doch einfach die Sonderzeichen vor dem
benutzen als Dateiname heraus.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen