Auslesen von Daten aus einem anderen Tabellenblatt

19/01/2010 - 20:48 von Holger35 | Report spam
Liebe Kolleg(inn)en,

ich habe in einer Exceldatei zwei Tabellenblàtter (kurz "T1" und "T2"). Auf
T1 sollen in den Zellen A1 bis A20 Zahlen editiert werden, so dass diese
automatisch(!)auf T2 in B1 bis B20 übernommen werden. Die Idee ist u.a., sich
das Rüberkopieren per Hand zu sparen. Wie muss ich also die Zellen in Spalte
B auf T2 programmieren (so dass auch gleich andere Zellen auf T2, die über
funktionale Abhàngigkeiten von B1 bis B20 (T2) definiert sind, automatisch
mit geàndert werden)? Also: Auf T1 editieren, auf T2 automatisch verwerten.

Wie stelle ich das an (arbeite mit Excel 2003)? Besten Dank für Ihre Hilfe!!
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
19/01/2010 - 20:59 | Warnen spam
Hallo Holger,

Am Tue, 19 Jan 2010 11:48:01 -0800 schrieb Holger35:

ich habe in einer Exceldatei zwei Tabellenblàtter (kurz "T1" und "T2"). Auf
T1 sollen in den Zellen A1 bis A20 Zahlen editiert werden, so dass diese
automatisch(!)auf T2 in B1 bis B20 übernommen werden. Die Idee ist u.a., sich
das Rüberkopieren per Hand zu sparen. Wie muss ich also die Zellen in Spalte
B auf T2 programmieren (so dass auch gleich andere Zellen auf T2, die über
funktionale Abhàngigkeiten von B1 bis B20 (T2) definiert sind, automatisch
mit geàndert werden)? Also: Auf T1 editieren, auf T2 automatisch verwerten.



schreibe in B1 von T2:
='T1'!A1
und ziehe herunter so weit benötigt.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen