Aussagekraft einer Befragung

18/03/2008 - 22:01 von sleipner | Report spam
Eine Stichprobe von 173 Personen wird nach ihrem Alter befragt. Das
Resultat ergibt ein Durchschnittsalter von 60 Jahren. Die
Grundgesamtheit betràgt 30'000 Personen. Nun möchte ich Angaben zur
(wohl eher geringen) Aussagekraft dieses Befundes machen.
Was tun? Kann mir jemand helfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Kusmierz
18/03/2008 - 22:17 | Warnen spam
X-No-Archive: Yes

begin quoting, schrieb:

Eine Stichprobe von 173 Personen wird nach ihrem Alter befragt. Das
Resultat ergibt ein Durchschnittsalter von 60 Jahren. Die
Grundgesamtheit betràgt 30'000 Personen. Nun möchte ich Angaben zur
(wohl eher geringen) Aussagekraft dieses Befundes machen.
Was tun? Kann mir jemand helfen?



<http://de.wikipedia.org/wiki/T-Test>


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus

Ähnliche fragen