Ausschalten von "Desktopgestaltung aktivieren" via Konsolenprogramm

05/12/2008 - 10:16 von Daniel | Report spam
Wir haben unter Vista ein Problem mit Anwendungen die OpenGL verwenden.
Dabei werden die Bilder meistens nicht nachgezeichnet (oder wie der
Entwickler sagt: der Buffer nicht sauber geswapt).

Dieses Prolem kann man umgehen, wenn man die Aero-Darstellung ausschaltet
und zwar via folgender Option:
-> Start-Button -> (in klassischer Ansicht) Systemsteuerung -> System
-> Aufgaben "Erweiterte Systemeinstellungen"
-> in Dialog "Systemeigenschaften Tab "Erweitert"
-> in Gruppe "Leistung" auf Button "Einstellungen..."
-> in Dialog "Leistungsoptionen" auf Radiobutton "Benutzerdefiniert:" die
Option "Desktopgestaltung aktivieren" ausschalten
-> Button "Übernehmen" oder "OK"

Gibt es eine Möglichkeit dies progammatisch aus- und einzuschalten, z.B via
Konsolenprogramm, Batch oder Script, damit dies nur vor/nach den
problematischen Programmen gemacht werden kann?

Thx in advance
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
05/12/2008 - 13:10 | Warnen spam
Hallo,

Hallo Daniel,

es gibt mehrere Möglichkeiten. Du kannst Dir ein eigenes Programm schreiben
- Aero ist Mittels API abschaltbar (MSDN hilft Dir hier weiter).

Spiele bspw. schalten Aero auch ab, wenn sie in den Vollbildmodus wechseln
- das nur als Information.

Für Endnutzer ist eventuell diese Methode hilfreich:
http://unlockforus.blogspot.com/200...reate.html

Daraus kannst Du dir auch eine Verknüpfung basteln, die Du dann per
Tastenkombination aufrufst.


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen