Aussetzer des Netzwerks

07/01/2009 - 01:47 von Robert Gerster | Report spam
Hallo.

Habe hier ein seltsames Phànomen das ich mir nicht erklàren kann. Alle paar
Sekunden setzt bei einem Server scheinbar das Netzwerk kurz aus. Sind genau
27 Pings die mit < 1ms laufen, dann kommen 2 Pings mit um die 4000 ms.
Netzwerkkarte getauscht. Port am Switch. Kabel. Neuer Treiber. Fehler bleibt
Eventlog gibt auch nicht her. Einziger Fehler ab und an. arcsas mit Nummer
129. Darüber ist aber i mI-Net auch nichts Vernünfiges zu finden.

Bei der Maschine handelt sich um einen Windows 2003 Server R2 File und
Datenbankserver (Sybase 10) . Ausserdem ist der der zweite DC. Dateizugriffe
über das Netzwerk funktionieren eigentlich normal. Datenbankzugriff hingegen
sind eine Katastrophe. Immer Sanduhr und bei jeder Aktion eine
Gedenksekunde.

Weiss jemand Rat. Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Dnake ud Gruss Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gerster
07/01/2009 - 08:08 | Warnen spam
Was ich noch vergessen habe. Auch die Applikationen auf dem Server straten
und arbeiten mit einer Gedenksenkunde.

Ähnliche fragen