Ausstoßsensor für Diesel.

26/09/2015 - 20:34 von wernertrp | Report spam
Kann man mit einem Ausstoßsensor der 2,50 Euro oder wegen mir auch 50.- Euro kostet
und einem Vielfachmeßinstrument messen was hinten raus kommt ?

Was soll dann diese blöde Software von VW.
Ist der TÜV total verblödet ?
 

Lesen sie die antworten

#1 FrankReutter
26/09/2015 - 22:36 | Warnen spam
wernertrp wrote:

Kann man mit einem Ausstoßsensor der 2,50 Euro oder wegen mir auch 50.-
Euro kostet und einem Vielfachmeßinstrument messen was hinten raus kommt ?

Was soll dann diese blöde Software von VW. Ist der TÜV total verblödet ?



Auch wenn du nur ein Troll bist:

Das ist doch nicht so schwer: Der Gesetzgeber fordert, dass unter
bestimmten, eindeutig definierten Bedingungen eine bestimmte eindeutig
definierte Menge an Schadstoffen nicht überschritten wird. Also sorgt
der Hersteller dafür, dass das so ist. Die eindeutig definierten
Bedingungen kennt er ja. Sind ja eindeutig definiert.

Dass das Fahrzeugin jeder anderen Situation viel mehr Schadstoffe
ausstösst ist jedem bekannt und hat bisher keinen gestört. Am wenigsten
den Hersteller. Das dürfte bei allen Herstellern àhnlich sein. VW ist
eben groß genug, dass sich für irgendwen jetzt eine Klage lohnt. Die
Motive können gerne diskutiert werden.

cu
f
...ausserdem halte ich verdunkelte Heckscheiben für antisozial und dumm.

Ähnliche fragen