Auswahldialog Partitionen

08/01/2008 - 09:38 von Frank Name | Report spam
Hallo,

Ich möchte den Nutzer in einem Linux-Shellskript (/bin/sh und /bin/bash
wàren zur Auswahl) eine der vorhandenen Partitionen auswàhlen lassen.

Funktioniert soweit ganz gut, nur dass er die Auswahl zwischen /dev/hda1
/dev/hdb1 usw. usf. hat, was vielen nicht so viel sagt.

Wie kann ich am einfachsten in meinen Shellskript weitere Infos zum
jeweiligen Device wie z.B. Größe des Devices und am liebsten vor allem
auch den Herstellernamen (die Info holt Gnome und co bzw. die dahinter
stehenden Tools ja auch irgendwie beim Automounten, zumindest kann ich
solche zum Geràt sehen) auslesen, damit auch Laien erkennen können, ob
sie nun wie gewünscht einen USB-Stick oder die SATA - Festplatte
überschreiben würden?

Hat jemand ein paar schöne Zeilen Skript, die mir die nötigen Infos zum
jeweiligen Device schön formatiert ausgeben gibt es dafür schon was oder
muss ich komplett alles selber aus fdisk -l - Aufrufen usw. stricken?

Gruesse,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
08/01/2008 - 10:12 | Warnen spam
Frank Name wrote:
Hat jemand ein paar schöne Zeilen Skript, die mir die nötigen Infos zum
jeweiligen Device schön formatiert ausgeben gibt es dafür schon was oder
muss ich komplett alles selber aus fdisk -l - Aufrufen usw. stricken?



"fdisk -l" ist doch kein schlechter Ansatz. Bei Slackware wird das
Auswahlmenü des Installers so aufgebaut.

CU

Manuel

Überwachungsstaat bald Realitàt? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
eines Experten sein, der versichert, das sei gar nicht möglich.

Ähnliche fragen