Auswuchten von kleinen Drehteilen

17/11/2014 - 13:41 von astroelectronic | Report spam
Hallo,

ich würde gerne wissen wie man kleine Drehteile auswuchten kann. Zum Beispiel sowas wie in diesem Bild:
http://www.directupload.net/file/d/...lj_jpg.htm
Das ist ein Motor mit einer rotierenden Mattscheibe. Sowas wird in optischen Interferometern verwendet, wo es darauf ankommt dass keine Vibrationen erzeugt werden. Die Scheibe kann in zwei Ebenen ausgewuchtet werden. Ihr seht im Bild den Rand wo schon etwas Knetmasse angebracht ist. An der Rückseite ist auch so ein Rand.
Meine Frage: Wie kann man herausfinden, wieviel Knetmasse an welche Stelle muss?
Try and Error scheidet aus, zu viele Möglichkeiten.

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Prufer
17/11/2014 - 14:04 | Warnen spam
On Mon, 17 Nov 2014 04:41:54 -0800 (PST), wrote:

ich würde gerne wissen wie man kleine Drehteile auswuchten kann.



Das ist ein nichtriviales Problem, sobald man die statische Auswuchtung ("Teil
bleibt in jeder Lage stehen") hinter sich làsst.

Eventuell über "Lohnwuchtung" nachdenken...


Thomas Prufer

Ähnliche fragen