Auszug in extra Datei speichern

11/11/2008 - 20:23 von Boris Kirkorowicz | Report spam
Hallo,
nun habe ich meine umfàngliche Tabelle fertig. Sie besteht aus 8
Tabellenblàttern und bringt 230 MB auf die Waage. Deshalb möchte ich
einen Bereich des ersten Tabellenblattes in gefiltertem Zustand in einer
eigenen Datei speichern, die dann deutlich weniger Umfang haben sollte.

Das habe ich dann so gemacht, dass ich das Tabellenblatt nach Wunsch
hergerichtet (gefiltert...) habe und dann den gewünschten Bereich per
Copy&Paste in eine neue Datei kopiert habe. Soweit klappt das ja, mit
nur einem Schönheitsfehler: beim Öffnen fragt die Datei, ob sie sich
aktualisieren solle. Da ich diese Datei verschicken möchte (und die
Werte darin ohnehin nicht weiter veràndert werden sollen), würde ich es
ihr gern abgewöhnen. Wie macht man das?


Gruß Greetings
Boris Kirkorowicz

Falls Ihre E-Mail versehentlich im Spamfilter haengengeblieben zu sein
scheint, bitte das Formular unter http://www.kirk.de/mail.shtml nutzen.
If your eMail seems to be caught by the SPAM filter by mistake, please
use the form at http://www.kirk.de/mail.shtml to drop me a note.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael v. Fondern
11/11/2008 - 21:38 | Warnen spam
Hallo Boris,
Das habe ich dann so gemacht, dass ich das Tabellenblatt nach Wunsch
hergerichtet (gefiltert...) habe und dann den gewünschten Bereich per
Copy&Paste in eine neue Datei kopiert habe. Soweit klappt das ja, mit
nur einem Schönheitsfehler: beim Öffnen fragt die Datei, ob sie sich
aktualisieren solle.



Enthalten die kopierten Zellen Formeln? Ich nehme mal an, diese sollen
nicht kopiert werden, sondern nur die Werte. Verwende dafür nicht das
"normale" Paste, sondern den Befehl "Inhalte einfügen" aus dem Menü
"Bearbeiten" (Excel 2003).

Grüße

- Michael -

Ähnliche fragen