Authentifizierungsprobleme bei einem Webservice-Aufruf

31/08/2007 - 11:24 von Katrin Schulz | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich hoffe, dass ich hier die richtige NG für mein Problem ausgewàhlt habe:

Wir haben auf einem Server eine Webseite, die einen Webservice (im u.a. Log
/SiteService/SiteService.asxm) auf einem anderen Webserver aufrufen soll.
Nun schlàgt dieser Aufruf fehl und folgende Zeile wird IIS-Log dazu
protokolliert.

2007-08-30 13:21:28 W3SVC1 10.1.2.3 POST /SiteService/SiteService.asmx -
8081 - 10.1.2.4
Mozilla/4.0+(compatible;+MSIE+6.0;+MS+Web+Services+Client+Protocol+1.1.4322.2407)
401 1 2148074252

bzw. im Ganzen wird zum Aufrufzeitpunkt Folgendes protokolliert:
2007-08-30 13:21:28 W3SVC1 10.1.2.3 POST /SiteService/SiteService.asmx -
8081 - 10.1.2.4
Mozilla/4.0+(compatible;+MSIE+6.0;+MS+Web+Services+Client+Protocol+1.1.4322.2407)
401 2 2148074254
2007-08-30 13:21:28 W3SVC1 10.1.2.3 POST /SiteService/SiteService.asmx -
8081 - 10.1.2.4
Mozilla/4.0+(compatible;+MSIE+6.0;+MS+Web+Services+Client+Protocol+1.1.4322.2407)
401 1 0
2007-08-30 13:21:28 W3SVC1 10.1.2.3 POST /SiteService/SiteService.asmx -
8081 - 10.1.2.4
Mozilla/4.0+(compatible;+MSIE+6.0;+MS+Web+Services+Client+Protocol+1.1.4322.2407)
401 1 2148074252

Der Teil "401 1 2148074252" bedeutet ja Folgendes:
401.1 --> Denied by Invalid User Credentials
2148074252 --> 'Unknown user or bad password'

Der Benutzername und das Kennwort, mit dem der Webservice aufgerufen werden
soll, ist aber korrekt in der Webseite hinterlegt.

Ich habe die Umgebung auf einem VPC nachgebaut.
Bei erfolgreichen Aufruf auf dieser VPC-Umgebung sieht die Zeile im IIS-Log
folgendermaßen aus:
2007-08-30 13:49:39 W3SVC1 10.1.2.3 POST /SiteService/SiteService.asmx -
8081 DOMAIN\adminsps 10.1.2.4
Mozilla/4.0+(compatible;+MSIE+6.0;+MS+Web+Services+Client+Protocol+1.1.4322.2407)
200 0 0

Was mir dabei aufgefallen ist, ist dass beim erfolgreichen Aufruf in der
Testumgebung der Benutzername (DOMAIN\adminsps) mit im IIS-Log steht und in
der Produktivumgebung nicht.
Kann das damit zusammenhàngen?

Wie kann man das Problem angehen?

Noch als Anmerkung:
Wenn ich in der Produktivumgebung die Webservice-Seite manuell über den IE
aufrufe, dann ist die Seite erreichbar, seit dem ich die passenden SPNs
gesetzt habe. Von dem her kann man ein Kerberos-Problem ausschließen, oder?

Viele Grüße,
Katrin Schulz
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Krueger
01/09/2007 - 07:44 | Warnen spam
Die Anfrage kommt nicht zufàllig von einer XP bzw W2K3 Maschine über einen Proxy ?

**************************************************************************************************
Persönliche Antworten bitte an , die
Replyadresse wird nicht gelesen ! Mails bitte als Nur Text Senden !!
Send Private-Messages only to , the reply
adress will not be read ! Please send only as Plaintext !!

Ähnliche fragen