Autoanpassen einer Tabelle

05/03/2009 - 22:04 von Claus Sander | Report spam
Hallo,

ich nutze Word 2002 SP3 und möchte in einer Tabelle die Spaltenbreite auf
die maximal enthaltene Textlànge einstellen:
Tabelle -> AutoAnpassen -> AutoAnpassen an Inhalt
In einigen (nicht allen) Spalten sieht das Ergebnis so aus:
vorher:
Meier und Müller
Nachher:
Meier und
Müller

Wie verhindere ich den Zeilenumbruch?
Auch gelingt es mir nicht, die AutoAnpassen-Funktion nur auf eine markierte
Spalte anzuwenden; es wir immer die ganze Tabelle angepasst.

Danke für Eure Hinweise.
Claus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
08/03/2009 - 14:36 | Warnen spam
Hallo Claus,

"Claus Sander" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich nutze Word 2002 SP3 und möchte in einer Tabelle die Spaltenbreite
auf die maximal enthaltene Textlànge einstellen: Tabelle ->
AutoAnpassen -> AutoAnpassen an Inhalt In einigen (nicht allen)
Spalten sieht das Ergebnis so
aus: vorher: Meier und Müller
Nachher:
Meier und
Müller



ich kann das Problem hier nicht reproduzieren.

Kann das Problem mit einem anderen Dokument reproduziert
werden.

Auch gelingt es mir nicht, die AutoAnpassen-Funktion nur
auf eine markierte Spalte anzuwenden; es wir immer die
ganze Tabelle angepasst.



Die Anwendung der Funktion kann nicht auf eine Tabellenspalte
beschrànkt werden.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen