Autodiscover in Outlook 2007 SP1

23/04/2009 - 12:17 von Nico Brandt | Report spam
Hi,

ich habe gemàß http://www.msxfaq.de/e2007/autodiscover.htm den SRV-Eintrag
gesetzt. Autodiscover via OAW funktioniert nun auch! Was weiterhin nicht
funktioniert ist der Zugriff auf die Frei- und Gebuchtinformationen. Beim
Ergebnis der Autoconfiguration steht OAB auf PublicFolder und bei allen
anderen URLs (Availability Service, OOF und Unified Message Service) der
interne FQDN. Hier muss aber bestimmt der externe FQDN stehen oder? Falls
ja, muss ich hier wie auf der Seite von Frank Carius beschrieben, über
Set-AutodiscoverVirtualDirectory die Eintràge für intern und extern
anpassen?

Vielen Dank,

Nico Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
23/04/2009 - 13:49 | Warnen spam
Hallo Nico,

ich habe gemàß http://www.msxfaq.de/e2007/autodiscover.htm den SRV-Eintrag
gesetzt. Autodiscover via OAW funktioniert nun auch! Was weiterhin nicht
funktioniert ist der Zugriff auf die Frei- und Gebuchtinformationen. Beim
Ergebnis der Autoconfiguration steht OAB auf PublicFolder und bei allen
anderen URLs (Availability Service, OOF und Unified Message Service) der
interne FQDN. Hier muss aber bestimmt der externe FQDN stehen oder? Falls
ja, muss ich hier wie auf der Seite von Frank Carius beschrieben, über
Set-AutodiscoverVirtualDirectory die Eintràge für intern und extern
anpassen?



die Eintràge bitte auf jeden Fall anpassen, es muß zwischen intern und
extern unterschieden werden.

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen