Autofilter: Problem mit #NV

27/01/2008 - 20:20 von Manfred Gutacker | Report spam
Hallo liebe Excelkenner,

ich habe ein Problem mit dem Autofilter, wenn #NV in Zellen vorkommt.

Mittels einer Pivot-Tabelle vergleiche ich 2 Tabellen, um die Änderungen
gegenüber der Vorwoche festzustellen. Das funktioniert sehr gut.
InDatensàtzen, die vorher noch nicht vorhanden waren, zeigt die
Pivot-Tabeller richtig #NV an.

Nun kopiere ich die Pivot-Tabelle und füge sie als Werte in einanderes
Blatt ein und füge zusàtzlich noch die Formate und Spaltenbreite ein. Die
Darstellung entspricht jetzt der Pivot-Tabelle ohne deren Funktionalitàt
und Bindung an die Ursprungstabellen. Diese Daten gebe ich an Kollegen
weiter.

Wenn ich jetzt den Autofilter anwende, dann erhalte ich meines Erachtens
Fehler in Spalten, die #NV enthalten.

An einem einfachen Beispiel, das ich nachfolgend zeige, kann ich das
Verhalten nachvollziehen.

Beispiel 1: Fehlerwert #NV in 2 Zellen mit Eingabetaste eingegeben (#NV
wird in den Zellen mittig angeordnet)

test_xxx
aaa
bbb
#NV
#NV
ccc
ddd
eee

Ergebnisse des Autofilters:

enspricht = #NV
test_xxx
#NV
#NV

enspricht nicht = #NV
test_xxx
aaa
bbb
ccc
ddd
eee

enhàlt = #NV
test_xxx

enhàlt nicht = #NV
test_xxx
aaa
bbb
#NV
#NV
ccc
ddd
eee

Beispiel 2: Fehlerwert '#NV in 2 Zellen als Text (#NV wird in den Zellen
links angeordnet)

test_yyy
aaa
bbb
#NV
#NV
ccc
ddd
eee

Ergebnisse des Autofilters:

enspricht = #NV
test_yyy
#NV
#NV

enspricht nicht = #NV
test_yyy
aaa
bbb
#NV
#NV
ccc
ddd
eee

enhàlt = #NV
test_yyy
#NV
#NV

enhàlt nicht = #NV
test_yyy
aaa
bbb
ccc
ddd
eee

Anscheinend verhàlt sich Excel hier seltsam. Ist das Verhalten richtig?
Muss ich hier etwa vorher den Wert #NV durch einen anderen Text ersetzen,
dass der Autofilter wieder richtig funktioniert?

Auf Eure Antwort bin ich gespannt.

Ich benutze:
Win XP Pro SP2, Excel 2003 SP2 und auch Excel 2003 SP3


Viele Grüße
Manfred Gutacker
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
09/02/2008 - 17:52 | Warnen spam
Grüezi Manfred

Manfred Gutacker schrieb am 27.01.2008

Mittels einer Pivot-Tabelle vergleiche ich 2 Tabellen, um die Änderungen
gegenüber der Vorwoche festzustellen. Das funktioniert sehr gut.
InDatensàtzen, die vorher noch nicht vorhanden waren, zeigt die
Pivot-Tabeller richtig #NV an.

Nun kopiere ich die Pivot-Tabelle und füge sie als Werte in einanderes
Blatt ein und füge zusàtzlich noch die Formate und Spaltenbreite ein. Die
Darstellung entspricht jetzt der Pivot-Tabelle ohne deren Funktionalitàt
und Bindung an die Ursprungstabellen. Diese Daten gebe ich an Kollegen
weiter.

Wenn ich jetzt den Autofilter anwende, dann erhalte ich meines Erachtens
Fehler in Spalten, die #NV enthalten.



OK - mich interessiert hier noch, was die anderen Werte ausser #NV denn
enthalten.

Sind das reine Zahlen oder ist es ebenfalls Text'

An einem einfachen Beispiel, das ich nachfolgend zeige, kann ich das
Verhalten nachvollziehen.



Leider kann ich hier nicht erkennen wofür die Buchstaben-Kombinationen
stehen.

Ergebnisse des Autofilters:

enspricht = #NV

enspricht nicht = #NV

enhàlt = #NV

enhàlt nicht = #NV



Die hier verwendeten Kriterien sind allesamt für Texte, nicht aber für
Zahlen gedacht.

Da Du eine gemischte Datenmenge hast (das vermute ich hier einfach mal),
kann das nicht klappen - Zahlen werden von Text-Kriterien nicht erfasst.

Anscheinend verhàlt sich Excel hier seltsam. Ist das Verhalten richtig?
Muss ich hier etwa vorher den Wert #NV durch einen anderen Text ersetzen,
dass der Autofilter wieder richtig funktioniert?



IMO ist das Verhalten des Autofilters korrekt - Text und Zahlen werden
unterschiedlich behandelt und gefiltert.

Vielleicht hilft es dir, wenn Du 'Formel ist' verwendest und dann mit der
Funktion ISTNV() arbeitest.

Eine kleine Demo-Mappe mit verfàlschten Werten aber relevantem Inhalt würde
auch noch helfen dem Ganzen auf den Grund zu gehen.



Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen