Autofilter und Datenbankfunktionen (Excel 2003)

30/04/2008 - 12:22 von Rudolf G. Witt | Report spam
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Tabelle mit einem ziemlich umfangreichen Datenbestand, den ich
mit Autofilter reduziere.

Auf einem zweiten Datenblatt sollen die nach Filterung angezeigten
Datensàtze in recht komplexer Weise analysiert werden. Dazu benutze ich
Datenbankfunktionen wie DBANZAHL, DBSUMME usw.

Mein Problem ist, daß bei der Analyse immer alle Datensàtze, also auch die
ausgefilterten, berücksichtigt werden. Die Funktion TEILERGEBNIS hilft mir
nicht, da hier die Datenbankfunktionen nicht zur Verfügung stehen, sondern
nur 11 "normale" Funktionen (oder??).

Weiss jemand, wie es trotzdem geht?

Danke im Voraus für jede Antwort.

MfG
Rudi
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
30/04/2008 - 12:38 | Warnen spam
Die Tastatur von Rudolf G. Witt wurde wie folgt gedrückt:
... benutze ich Datenbankfunktionen wie DBANZAHL, DBSUMME usw.

Mein Problem ist, daß bei der Analyse immer alle Datensàtze, also
auch die ausgefilterten, berücksichtigt werden. Die Funktion
TEILERGEBNIS hilft mir nicht, da hier die Datenbankfunktionen nicht
zur Verfügung stehen, sondern nur 11 "normale" Funktionen (oder??).



Doch.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen