Autokeys | Entwíckler-Version vs. Anwender-Version

25/08/2008 - 04:25 von John Curio | Report spam
Hallo da draußen,

ich würde gerne ein paar Tastenkombinationen abstellen, z.B. Strg+F4. Da ich
das nicht in jedem Formular machen möchte, würde ich gerne das
"Autokeys-Makro" nutzen.
Möchte aber nur das Autokeys-Makro ausgeführt haben, wenn ich nicht
entwickle, d.h. die öffentliche Variable "pbl_AnwenderOderEntwickler_str" =
"Anwender" ist.
Wie mache ich das am geschicktesten? Meine Überlegung ist, das
"Autokeys"-Makro beim Laden umzubenennen. Meinen Tests nach wird das
"Autokeys"-Makro immer nur aufgerufen, wenn eine Taste gedrückt wird - also
NICHT zum Start meiner Anwendung, um dort die Tastenumbelegung im voraus
vorzunehmen. Richtig?
Wenn ja, wie àndere ich per VBA den Makro-Namen "Autokeys" in "Unwichtig"
um?

Viele Grüße
Johannes
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Vogt
25/08/2008 - 08:21 | Warnen spam
Hallo,
ist es nicht so dass beim Starten bei gedrückter Shift-Taste auch das
Autokey Makro nicht geladen wird? Hab das aber noch nicht versucht.

Andreas

Ähnliche fragen