autokorrektur export

22/04/2009 - 14:59 von wbeifuss | Report spam
kann man die autokorrektur-eintràge exportieren?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
26/04/2009 - 15:40 | Warnen spam
Hallo,

"wbeifuss" schrieb im Newsbeitrag
news:

kann man die autokorrektur-eintràge exportieren?



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Word
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Die genannten Eintràge findest du in nachstehend genannten
Dateien und Speicherorten:

a) Unformatierte Autokorrektureintràge:

In diesem Falle suche auf diesem Rechner die Datei "MSO1031.acl".

Hierzu findest du Informationen in einem Artikel in der
MSKB im Abschnitt "Zusammenfassung der Word-
Optionen und ihrer Speicherorte" am Schluss des
Dokuments.

Zurücksetzen von Benutzeroptionen und Registrierungs-
einstellungen in Microsoft Office Word 2003, Microsoft
Word 2002 und Microsoft Word 2000
http://support.microsoft.com/kb/822005/de

Unter Microsoft Office 2003 kann der Speicherort der
ACL Dateien nicht mehr vom Benutzer angepasst werden.

In dieser Datei werden die unformatierten Autokorrektur-
eintràge gespeichert.

Ab Microsoft Word 2000 werden die Autokorrektureintràge entsprechend
der dem Dokument zugewiesenen Sprache in verschiedenen Dateien
gespeichert. Vorstehende Beschreibung berücksichtigt nur die Einstell-
ungen für die Sprache "Deutsch".

b) Formatierte Autokorrektureintràge:

Um die formatierten Autokorrektureintràge weiterverwenden zu können,
musst du die Standarddokumentenvorlage "Normal.dot" auf deinen Rech-
ner kopieren.

c) Autotexteintràge

Die Autotexte werden in der Standarddokumentenvorlage "Nor-
mal.dot" gespeichert, soweit keine benutzerdefinierte Dokumenten-
vorlage explizit bestimmt worden ist.

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen