Autokorrektur geht manchmal nicht

19/06/2008 - 22:36 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

manchmal geht in Word 2000 die "Autokorrektur" nicht, obwohl die Zeichen,
auf die die "Autokorrektur" reagieren sollte, so eingegeben wurden, daß
eigentlich eine "Autokorrektur" erfolgen müßte. Die Einstellung der Sprache
ist auch ok, d. h. das kann hier nicht die Ursache für die ausbleibende
Textersetzung sein.

Was kann denn sonst noch als Ursache in Frage kommen, daß die
"Autokorrektur" manchmal nicht anschlàgt, obwohl die dafür erforderlichen
Zeichen für eine Ersetzung richtig eingegeben wurden?

"Autokorrektur" steht hier deshalb in Anführungszeichen, weil ich sie hàufig
für eine gewollte automatische Textersetzung benutze (das wàre ja auch die
treffendere Bezeichung - aber das nur am Rande).

Danke für alle guten Tips.


Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
22/06/2008 - 18:07 | Warnen spam
Hallo Thomas,

"Thomas Wiedmann" schrieb im Newsbeitrag
news:

manchmal geht in Word 2000 die "Autokorrektur" nicht,
obwohl die Zeichen, auf die die "Autokorrektur" reagieren
sollte, so eingegeben wurden, daß eigentlich eine "Auto-
korrektur" erfolgen müßte. Die Einstellung der Sprache ist auch ok,
d. h. das kann hier nicht die Ursache für die
ausbleibende Textersetzung sein.



bestehen bestimmte Regelmàßigkeiten?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/default.aspx

Ähnliche fragen