Autoloader und Microsoft XP backup

23/12/2007 - 13:06 von A.Fuhrmeister | Report spam
Hallo allerseits
Ich habe mir einen Overland LXS 4115 zugelegt, mit einem DLT IV Streamer
drinnen.
Ich weiß, es ist nicht das neueste, aber dafür war der Preis sehr günstig :-))

Mein Problem ist, der Autoloader wird als unbekannter Medienwechseler
angezeigt, das DLT Laufwerk wird richtig erkannt.

Ich möchte mit dem XP Prof Backup eine Sicherung machen, die über mehrere
Bànder geht. Leider wird nur das erste Band (bereits manuell geladen)
benutzt, und dann wechselt der Loader die Bànder nicht,obwohl er funktioniert
und der Library Modus random ist (Steuerung durch den PC respektive die Back
Up Software)

Meine Frage ist nun: Kann das XP Backup überhaupt einen Autoloader
ansteuern, oder muss ich dazu unbedingt eine teure Backup Software kaufen?

Wer kennt eventuell eine Freeware, die das kann?

Wer weiß, ob und wo es einen Windows-Treiber für den Autoloader gibt, auf
der Overland Seite habe ich keinen gefunden.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße

A.Fuhrmeister
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
23/12/2007 - 16:15 | Warnen spam
Am Sun, 23 Dec 2007 04:06:00 -0800 schrieb A.Fuhrmeister:

Meine Frage ist nun: Kann das XP Backup überhaupt einen Autoloader
ansteuern, oder muss ich dazu unbedingt eine teure Backup Software kaufen?



Wenn man kurz im Netz sucht, findet sich recht schnell die Info, dass es
wohl nicht klappt bzw. nicht vernünftig.

Wer kennt eventuell eine Freeware, die das kann?



Kenne ich nicht. Aber du findest vielleicht günstig irgendwo eine OEM
Lizenz für eine àltere Veritas BackupExec.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen