Automation von ACCESS aus Visio zu langsam

29/10/2007 - 16:32 von Frank Beyer | Report spam
Hallo

ich hab mal wieder ein Problem.

Aus Visio rufe ich übe ein Application-Object innerhalb ACCESS nacheinander
4 Abfragen auf (Abfragen sind in der ACCESS-db) die mir in ACCESS eine
temporàre Tabelle erstellen.

Dann frage ich in Visio diese Tabelle ab und fülle ein Listobject aus dem
man auswàhlen kann.

Der Witz ist nun, daß die Abfrage der Tabelle keinen Datensatz ergibt, weil
ACCESS wohl noch nicht fertig ist.

Setze ich einen Brakepoint bevor die Abfrage der Tabelle gestartet wird und
warte etwas, dann ergibt die Abfrage auch ein Ergebnis.

Frage: Wie kann ich abfragen ob ACCESS fertig ist oder wie bau ich in Visio
eine Wartezeit ein?

Danke

mit freundlichen Grüßen
Frank Beyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Senaj Lelic [DE MVP Visio]
09/11/2007 - 18:44 | Warnen spam
Hallo Frank,

nun- eine Wartezeit in welcher Sprache ?
Access ? eiigentlich sollte das automatisch warten außer Du hast einen
asynchronen Mechanismus drin.
Wie programmierst du das ? Sprache und Code ?



Mit freundlichen Grüßen/ with kind regards
Senaj Lelic
DE MVP Visio


"Frank Beyer" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo

ich hab mal wieder ein Problem.

Aus Visio rufe ich übe ein Application-Object innerhalb ACCESS
nacheinander
4 Abfragen auf (Abfragen sind in der ACCESS-db) die mir in ACCESS eine
temporàre Tabelle erstellen.

Dann frage ich in Visio diese Tabelle ab und fülle ein Listobject aus dem
man auswàhlen kann.

Der Witz ist nun, daß die Abfrage der Tabelle keinen Datensatz ergibt,
weil
ACCESS wohl noch nicht fertig ist.

Setze ich einen Brakepoint bevor die Abfrage der Tabelle gestartet wird
und
warte etwas, dann ergibt die Abfrage auch ein Ergebnis.

Frage: Wie kann ich abfragen ob ACCESS fertig ist oder wie bau ich in
Visio
eine Wartezeit ein?

Danke

mit freundlichen Grüßen
Frank Beyer


Ähnliche fragen