automatisch erzeugte "Doppelte" Handles

05/11/2009 - 16:27 von Microsoft | Report spam
Hallo Leute,
ich habe einen "komischen" Effekt im VB/VS2008.
Im Code ist ein Handler (der auch sauber ausgeführt wird) für mehrer Objekte
definiert.
Dieser Handler wird, seltsamerweise manchmal beim Erstellen bzw.
Neuerstellen nochmal automatisch (aber ohne Inhalt) erzeugt.
So das dieser Handler plötzlich zweimal im Code vorhanden ist. Wird der
"doppelte" Handler entfernt, làuft wieder alles normal, bis zum nàchsten
mal.
Dies passiert aber nur ab und an. Meistens gibt es keine Probleme.
Es handelt sich um Handler eines eigenen Controls.
Hat das jemand schon mal gehabt, und evtl. einen Tipp?

Danke
Frank

Beispiel für Definition:
Public Class usrSpin
Public Event AddValidate(ByVal sender As Object, ByVal e As
System.ComponentModel.CancelEventArgs)
...normaler Code...
Private Sub mySpin_Validating(ByVal sender As Object, ByVal e As
System.ComponentModel.CancelEventArgs) Handles mySpin.Validating
RaiseEvent AddValidate(sender, e)
End Sub
End Class

Beispiel für Aufruf und "doppeltes" Handle:
(das letzte Handle erscheint automatisch ab und an)
Private Sub myAddValidating( ByVal sender As System.Object, ByVal e As
System.ComponentModel.CancelEventArgs, Optional ByVal _IsKeyF2 As Boolean =
false) Handles _
myWlbPh0.AddValidate, myWlbPh1.AddValidate
For a as integer = 0 To 3
TuWas()
Next
End Sub

Private Sub myAddValidating( ByVal sender As System.Object, ByVal e As
System.ComponentModel.CancelEventArgs, Optional ByVal _IsKeyF2 As Boolean =
false) Handles _
myWlbPh0.AddValidate, myWlbPh1.AddValidate
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Microsoft
05/11/2009 - 17:13 | Warnen spam
Nachtrag:

Habe eben festgestellt, das dieser Effekt nur eintritt, wenn ich in der IDE
aus dem Ansichten-Deigner heraus speichere oder erstelle.

Aus dem Code-Editor heraus nicht.

Frank

Ähnliche fragen