automatische Abschaltung verhindern

28/12/2007 - 11:25 von Stefan Koschke | Report spam
Hallo zusammen,

ich hatte das Problem, daß im Stromsparmodus die USB-Controller
abgeschaltet wurden und danach die Tastatur nicht wieder anging!

Ich hatte auf Eure Tips hier dann per "powercfg -h off" den Ruhezustand
abgeschaltet.

Leider gibt es eine weitere Funktion, die nach x Minuten den Rechner
sperrt so daß man das Paßwort wieder eingeben muß.
Auch bei dieser Aktion schaltet sich die Tastatur aus und nach
Wiederanmeldung habe ich auch Fehlermeldungen des Treibers meiner
Telefonanlage am USB (ich vermute der wird auch abgeschaltet), wie kann
man nun auch das automatische Abmelden deaktivieren?

Mein Rechner wird nur von mir benutzt, es kommt kein anderer dran und
damit sollte Windows auch ununterbrochen laufen auch wenn 2 Stunden
nichts getan wird.

Danke für Tips,
schon mal einen guten Rutsch in's neue Jahr

Ciao
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Melanchthon [MSFT]
28/12/2007 - 14:09 | Warnen spam
Stefan Koschke wrote:
ich hatte das Problem, daß im Stromsparmodus die USB-Controller
abgeschaltet wurden und danach die Tastatur nicht wieder anging!

Ich hatte auf Eure Tips hier dann per "powercfg -h off" den
Ruhezustand abgeschaltet.



Das hat damit eigentlich weniger etwas zu tun. Schau doch mal in die
Eigenschaften Deiner Tastatur im Geràtemanager. Dort kannst Du
dekativieren, dass das Geràt zum Energiesparen abgeschaltet werden
kann.

Mein Rechner wird nur von mir benutzt, es kommt kein anderer dran und
damit sollte Windows auch ununterbrochen laufen auch wenn 2 Stunden
nichts getan wird.



Wenn Du kein Energiesparmanagement willst, dann nimm doch in der
Systemsteuerung unter den Energieoptionen den Energiesparplan
Höchstleistung.

Viele Grüße!
.:Daniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalitàt!

Ähnliche fragen