Forums Neueste Beiträge
 

Automatische MDB Backend Komprimierung - wie haltet ihr das so ?

05/02/2009 - 23:19 von Klaus Oberdalhoff | Report spam
Hi,

mal eine eher generelle Frage (kein aktues Problem):

Habe die typische FE BE Aufteilung (MDB BE auf Server) und bei Acc2003
eingestellt, dass er beim schliessen komprimieren soll. Aber das bezieht
sich ja "nur" auf's Frontend. Das Backend wird automatisch nie komprimiert,
da es ja (ausser man öffnet es "hàndisch") zwar angesprochen aber nie im
eigentlichen Sinne geöffnet wird.

Wie haltet Ihr denn das so mit der Komprimierung eines MDB Backends (Acc
2003, aber eigentlich egal) im Multiuser-Umfeld ?

Mich würden Eure Gedanken dazu interessieren.

mfg

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars Böcking
05/02/2009 - 23:47 | Warnen spam
servus klaus!

ich habe mich auch mal mit der von dir angesprochenen problematik
auseinander gesetzt. der fall ist bei mir àhnlich gelagert: das BE liegt auf
einem server und das FE lokal bei jedem user.

meine befürchtung bei einem automatisierten komprimieren der BE war, dass
gerade dann ein user auf die DB zugreift und es zu problemen kommen könnte.
deshalb habe ich mir ein modul gebastelt, dass die anzahl der DB-benutzer
abfragt. wenn nur ein user 'online' ist (also ICH), dann wird die BE mit
folgender prozedur komprimiert:

Function fctCompactOtherDB(strPath As String)
'Komprimiert die als 'strPath' angegebene MDB

On Error GoTo myError

DoCmd.Hourglass True

Dim strFile As String
Dim varDummyPath As Variant
Dim varDummyFile As Variant

strFile = Dir(strPath)
varDummyPath = left$(strPath, Len(strPath) - Len(strFile))
varDummyFile = varDummyPath & "Dummy.mdb"
DBEngine.CompactDatabase strPath, varDummyFile
Kill strPath
Name varDummyFile As strPath

myExit:
DoCmd.Hourglass False
Exit Function

myError:
Select Case Err.Number
Case 3005, 3024, 53, 3044, 76
Resume myExit
Case 3196
Resume myExit
Case Else
Resume myExit
End Select
Resume myExit
End Function

die funktion um die anzahl der angemeldeten user raus zu finden musst du
googlen.

hoffe, ich konnte dir helfen!

gruß aus dem siegerland

lars


"Klaus Oberdalhoff" schrieb im Newsbeitrag
news:gmfole$n31$03$
Hi,

mal eine eher generelle Frage (kein aktues Problem):

Habe die typische FE BE Aufteilung (MDB BE auf Server) und bei Acc2003
eingestellt, dass er beim schliessen komprimieren soll. Aber das bezieht
sich ja "nur" auf's Frontend. Das Backend wird automatisch nie
komprimiert, da es ja (ausser man öffnet es "hàndisch") zwar angesprochen
aber nie im eigentlichen Sinne geöffnet wird.

Wie haltet Ihr denn das so mit der Komprimierung eines MDB Backends (Acc
2003, aber eigentlich egal) im Multiuser-Umfeld ?

Mich würden Eure Gedanken dazu interessieren.

mfg

Klaus

Ähnliche fragen