Automatische Meldungen von Airbus

06/06/2009 - 18:27 von Andreas Ruetten | Report spam
Hallo,
weiß einer zufàllig, wie diese ominösen automatischen
Fehlermeldungen von einem Airbus gesendet werden?
Werden die über Langewelle gesendet?
Und wer empfàngt die dann?

Achja, und sind die Entwickler von Airbus eigentlich
so doof und senden die Positionsdaten des Flugzeugs nicht mit,
oder warum wissen die dann nicht wo das Flugzeug hin verschwunden ist?

Wenn ich diese vielen Meldungen über einige Minuten habe,
dann muß ich doch auch den Kurs bestimmen können oder?

Irgendwie riecht das nach vertuschen.

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zietz
06/06/2009 - 18:35 | Warnen spam
Andreas Ruetten schrieb:

weiß einer zufàllig, wie diese ominösen automatischen
Fehlermeldungen von einem Airbus gesendet werden?
Werden die über Langewelle gesendet?



In diesem Fall über Satellit. Weitere Möglichkeiten sind VHF (über Land)
oder HF (also Kurzwelle) bei Polarrouten.

Und wer empfàngt die dann?



Die jeweiligen Bodenstationen. Diese vermitteln sie dann weiter an die
Fluggesellschaft, so dass diese z.B. über evtl. Fehlermeldungen schon
vorab informiert sind. ACARS ist übrigens das Stichwort.

Achja, und sind die Entwickler von Airbus eigentlich
so doof und senden die Positionsdaten des Flugzeugs nicht mit,
oder warum wissen die dann nicht wo das Flugzeug hin verschwunden ist?



Man hat doch Positionsdaten aus den ACARS-Meldungen: »Sources within Air
France reported, that the automatic message did not only report an
electrical short circuit, but also the loss of cabin pressure. This
information has been confirmed by FAB, who also stated, that the
position of the airplane was given as N3.5777 W30.3744 in that message.« [1]

Irgendwie riecht das nach vertuschen.



ROTFL! Du hast komische Gedanken.

Christian
[1] <http://avherald.com/h?articleAa81ef...;opt=0>
Christian Zietz - CHZ-Soft - czietz (at) gmx.net
WWW: http://www.chzsoft.com.ar/
PGP/GnuPG-Key-ID: 0x6DA025CA

Ähnliche fragen