Automatische Verbindung zum Netzlaufwerk

08/08/2008 - 00:23 von Berthold Alt | Report spam
hallo Mitleser,

ich arbeite mit 2 PC's an einem DSL-Router mit 4 LAN-Schnittstellen und
habe jetzt eine Festplatte mit Ethernetanschluß an eine freie
LAN-Schnittstelle angehàngt. Auf den PC's habe ich diese "LanPlatte"
als Netzlaufwerk eingerichtet mit dem Hàkchen vor 'Verbindung bei
Anmeldung wiederherstellen'.

Das tut aber nicht. Bei jedem Neustart eines PC ist die LanPlatte im
Arbeitsplatz ein nichtverbundenes Laufwerk und ich muss ihr Symbol erst
im Windows-Explorer anklicken, bevor eine Anwendung darauf zugreifen
kann. Oft vergesse ich das und muss dann die Anwendung umstàndlich
herunterfahren, den Explorer starten, Netzlaufwerk anklicken, Explorer
schließen und Anwendung wieder hochfahren.

Muss das so sein, oder gibt es eine Möglichkeit, diese Verbindung beim
Start eines PC automatisch herzustellen?

Kann mir jemand helfen?

mfG
Berthold Alt
 

Lesen sie die antworten

#1 Berthold Alt
08/08/2008 - 00:27 | Warnen spam
Nachtrag:
Betriebssystem ist WinXPpro mit SP3

Ähnliche fragen