Automatische Verteilung von Office 2007 -> Outlook 2003 wird nicht ersetzt

19/02/2010 - 10:09 von Ralph Lehmann | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich teste gerade die Verteilung von Office 2007 über ein vorhandenes
Office 2003. Im Netzwerk existiert ein freigegebener Installationspunkt
mit angepasster config.xml, aus dem mittels Gruppenrichtlinie die neue
Version über das vorhandene Office 2003 ausgerollt werden soll.

Ich bin gem. den Hinweisen aus
http://technet.microsoft.com/de-de/...kReference
vorgegangen.

Leider wird jedoch das vorhandene Office 2003 nicht vollstàndig
entfernt, Outlook bleibt in der Version 2003 bestehen und die Version
2007 wird deshalb nicht installiert.

Nach stundenlangem Googeln bin ich nun mit meinen Latein am Ende und
hoffe auf einen hilfreichen Hinweis.

Vielen Danke und ciao,

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
19/02/2010 - 16:23 | Warnen spam
"Ralph Lehmann" schrieb
Hallo Newsgroup,



Hallo Ralph,

diese Frage scheint mir eher passend für m.p.d.u, ich leite mal dorthin
weiter.

Crosspost und F'up2 microsoft.public.de.update_services

ich teste gerade die Verteilung von Office 2007 über ein vorhandenes
Office 2003. Im Netzwerk existiert ein freigegebener
Installationspunkt
mit angepasster config.xml, aus dem mittels Gruppenrichtlinie die neue
Version über das vorhandene Office 2003 ausgerollt werden soll.

Ich bin gem. den Hinweisen aus
http://technet.microsoft.com/de-de/...kReference
vorgegangen.

Leider wird jedoch das vorhandene Office 2003 nicht vollstàndig
entfernt, Outlook bleibt in der Version 2003 bestehen und die Version
2007 wird deshalb nicht installiert.

Nach stundenlangem Googeln bin ich nun mit meinen Latein am Ende und
hoffe auf einen hilfreichen Hinweis.

Vielen Danke und ciao,

Ralph




Gruß

Herrand
http://tinyurl.com

Ähnliche fragen