automatische Zeiterfassung

03/03/2010 - 01:21 von Werner Holtfreter | Report spam
Hallo,

ich suche ein Programm, mit dem die Benutzungszeit der verschiedenen
"Desktops" separat gezàhlt wird, um Projektbearbeitungszeiten zu
erfassen. So etwas wie KArm bzw. KTimetracker für Gnome.

Oder funktioniert KDE4-KTimetracker verlàsslich?

FollowUpTo de.comp.os.unix.apps.gnome
Gruß Werner
http://www.manndat.de/fileadmin/Dok...melung.pdf
http://www.intact.ca/video.html <--VORSICHT HART
http://www.sextra.de/main.html?page!98
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Wald
04/03/2010 - 09:03 | Warnen spam
Werner Holtfreter wrote:

ich suche ein Programm, mit dem die Benutzungszeit der verschiedenen
"Desktops" separat gezàhlt wird, um Projektbearbeitungszeiten zu
erfassen. So etwas wie KArm bzw. KTimetracker für Gnome.



Ich benutze das hier.
http://www.exit1.org/what-i-did/

Allerdings ist es eigentlich OffTopic, da es nicht automatisch erfasst.
Damit hatte ich aber sowieso immer ein Problem, weil manchmal ein Desktop
aktiv ist, ich aber zu einer ganz anderen Sache ein Telefonat führe oder
Mails bearbeite oder in einem Meeting sitze. Es gibt also zu viele Fàlle, wo
ich manuell eingreifen muss, weswegen ich es besser finde, das immer so zu
tun.

Schön ist bei w-i-d das Zeitaufsummieren-Fenster und dass das Log in einer
einfachen txt-Datei geführt wird, die ich auch schnell und einfach in einem
Editor nachbearbeiten kann.

Ähnliche fragen