Automatisches löschen von Dateien

29/01/2010 - 10:16 von Andre Grumbach | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe gerade das Problem, das ich ein Webseite mit Download
Funktionalitàt erstellen soll.

Es ist zwar nicht die erste Web App die eine Download Funktionalitàt
enthàlt, jedoch ist das verhalten dieses mal leider etwas anders.

In diesem Fall ist es nicht möglich es über einen Desponse Header zu machen,
wie z.B. in diesem Code SnipIt:

-
this.Response.ClearHeaders();
this.Response.ClearContent();

this.Response.Clear();
this.Response.ContentType = "application/octet-stream";
this.Response.AddHeader("Content-Disposition", "attachment;filename=\"" +
HttpUtility.UrlEncode(filename[filename.Length - 1],
System.Text.Encoding.UTF8) + "\"");

this.Response.Cache.SetCacheability(HttpCacheability.Public);

this.Response.WriteFile(template.FilePath);
this.Response.End();
-

Aus diesem Grund habe ich mir überlegt, die Datei zu Speichern und einen
direkten Link auf die Datei zu machen.

Dies funktioniert auch ohne Probleme, jedoch sammeln sich nach làngerer Zeit
viele Dateien an.

Ist es irgendwie möglich, eine 'Temporàre Datei' zu erstellen, die sich
selbst nach einem bestimmten Zeitpunkt, z.B.5 Minuten, löscht?

Danke,
Andre
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Samaschke
29/01/2010 - 11:33 | Warnen spam
Hi,

Es ist zwar nicht die erste Web App die eine Download Funktionalitàt
enthàlt, jedoch ist das verhalten dieses mal leider etwas anders.



Aha.

In diesem Fall ist es nicht möglich es über einen Desponse Header zu


machen,
wie z.B. in diesem Code SnipIt:



Darf man fragen, wieso das nicht gehen soll bzw. warum es nicht
funktioniert?

Mit freundlichen Gruessen / Best regards,

Karsten Samaschke
IT-Development, IT-Training, IT-Coaching

Blog: http://www.karsan.de
Family: http://www.familyblogger.de
Nerd: http://www.aspextra.de

Sent via Thinkpad x200 Tablet / Windows 7

Ähnliche fragen