automatisches Synchronisieren?

11/12/2007 - 11:33 von Thomas Gehrmann | Report spam
Hallo NG,
ich stelle mir vor, dass dieses Thema bestimmt nicht zum ersten Mal
aufgeworfen wird, konnte aber trotzdem nichts finden, was mir weiterhelfen
würde. Ich bitte darum um Nachsicht, falls es wirklich schon mehrfach
diskutiert worden ist.

Folgende Situation: Bei uns im Büro gibt es einen Rechner, auf dem der
DesignMaster einer Access-Datenbank (Access 2003) liegt. Es gibt 5
Notebooks, auf denen Replikate davon liegen. Nun möchte ich gern, dass beim
Öffnen eines Replikats automatisch eine Synchronisation mit dem DesignMaster
erfolgt. Die Notebooks sind aber nicht permanent im Büro.

Ich stelle mir das darum so vor:
Im ersten Schritt müsste geprüft werden, ob die zu öffnende Datei ein
Replikat der Datenbank ist und nicht der DesignMaster selbst. Wenn es sich
um ein Replikat handelt, sollte geprüft werden, ob der DesignMaster
verfügbar ist. Ist das der Fall, soll automatisch synchronisiert werden.
Wenn nein - Abbruch.

Die hohe Schule wàre es noch, wenn auch beim Schließen des Replikats in
gleicher synchronisiert werden könnte, aber nur dann, wenn irgendwelche
Daten geàndert worden sind. Das muss aber nicht sein. Nur falls jemand sagt,
klar das geht ganz einfach, dann freue ich mich über einen entsprechenden
Tipp.

Wichtiger ist mir erstmal die beschriebene Synchronisation beim Starten
eines Replikats. Geht so etwas überhaupt? Gehe ich es vielleicht falsch an
und sollte es anders versuchen? Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
12/12/2007 - 21:25 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Thomas Gehrmann schrieb:
Folgende Situation: Bei uns im Büro gibt es einen Rechner, auf dem der
DesignMaster einer Access-Datenbank (Access 2003) liegt. Es gibt 5
Notebooks, auf denen Replikate davon liegen. Nun möchte ich gern,
dass beim Öffnen eines Replikats automatisch eine Synchronisation mit
dem DesignMaster erfolgt. Die Notebooks sind aber nicht permanent im
Büro.
Ich stelle mir das darum so vor:
Im ersten Schritt müsste geprüft werden, ob die zu öffnende Datei ein
Replikat der Datenbank ist und nicht der DesignMaster selbst. Wenn es
sich um ein Replikat handelt, sollte geprüft werden, ob der
DesignMaster verfügbar ist. Ist das der Fall, soll automatisch
synchronisiert werden. Wenn nein - Abbruch.



Replikate sind nicht mein Thema. Daher habe ich nur zwei Links für Dich:

Schau Dich mal auf der Seite von Michael Kaplan um. Dort findest Du zwei
Artikel:

http://www.trigeminal.com/lang/1031...asp?ItemID#17

http://www.trigeminal.com/lang/1031...asp?ItemID#16

Vielleicht kannst Du in den Beispieldatenbanken Anregungen zur Lösung
Deines Problems finden.

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen