automount für externe platten ändern

05/11/2007 - 20:08 von Ralf K aus K | Report spam
hallo zusammen

mein system: suse 10.3
Problem: wenn ich eine externe platte per usb verbinde wird diese
automatisch "gemountet"

grundsàtzlich keine schlechte idde, allerdings ist die platte mit ntfs
formatiert (bevor einer fragt, das kann nicht geàndert werden) und
wird daher nur lesend eingebunden.
ich brauche jedoch vollzugriff auf diese platte und würde daher gerne
die "automount"-option dahingehen àndern das es zukünftig mit den
ntfs-3g treibern (lesen/schreiben) eingebunden wird.

an welcher stelle wird das konfiguriert bzw. welche ànderungen muss
ich machen?

danke im voraus
Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
06/11/2007 - 07:55 | Warnen spam
Ralf K aus K wrote:

an welcher stelle wird das konfiguriert



In den hal-Regeln unter /usr/share/hal/fdi/, leider habe ich hier gerade
keine SuSE zur Hand um nachzusehen.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen